Günther Jauch: Vermögen & Gage – So reich ist der Moderator | InTouch

Dass bei „Wer wird Millionär?“ eigentlich nur einer Millionen kassiert – und das ist Günther Jauch – ist inzwischen schon eine Art Running Gag. Doch wie viel der Moderator wirklich verdient, behielt er bislang für sich. Wie hoch ist sein Vermögen wirklich?

Bereits seit 1999 begeistert Günther Jauch die Fernsehzuschauer bei RTL mit viel Charme, Witz und seinem immensen Wissen. Während die „Wer wird Millionär?“-Kandidaten um ihren Gewinn bangen, bleibt der Moderator stets cool. Kein Wunder, denn sein Gehalt muss er sich nicht „erspielen“. Doch wie hoch ist das Vermögen von Günther Jauch wirklich?

Günther Jauch hat nur einen Handschlagvertrag mit RTL

Gegenüber „Bild“ plauderte Günther Jauch ganz offen und ehrlich über seine Einkünfte bei RTL – oder zumindest über fehlende Lohnerhöhungen. „Wenn ich das rich­tig im Kopf habe, be­kom­me ich seit mehr als ein­ein­halb Jahr­zehn­ten immer noch das­sel­be“, analysierte der TV-Star. Das hängt vielleicht auch damit zusammen, dass er gar keinen richtigen Arbeitsvertrag habe. „Es gibt tatsächlich nicht einen Buch­sta­ben auf Pa­pier, der ir­gend­wo hin­ter­legt ist. Von Zeit zu Zeit rufen wir uns zu: ‚Wollen wir wei­ter­ma­chen?‘ ‚Ja!‘ ‚Ja, gut‘“, erklärte er. Bei RTL verlängere man ohnehin nur „per Handschlag“.

So hoch ist das Vermögen von Günther Jauch

Doch auch im Falle eines Arbeitsplatzverlustes müsste sich Günther Jauch wohl keine allzu große Sorgen machen. Finanziell ist er jedenfalls mehr als gut abgesichert. Schätzungen zufolge verfügt Günther Jauch über ein Vermögen von 55 Millionen Euro (Stand: Januar 2022). Der TV-Star selbst äußerte sich bisher nicht dazu. Alles Private hält er nur allzu gerne aus der Öffentlichkeit heraus. Zudem besitzt er gemeinsam mit seiner Frau Dorothea Sihler ein eigenes Weingut in Kanzem an der Saar, welches ebenfalls Geld in die Kassen spült. Das romantische Weingut von Othegraven hat eine 200-jährige Familientradition und wurde bereits in siebter Generation an Günther Jauch weitergereicht.

Doch Weinanbau und Moderation waren dem Tausendsassa noch nicht genug. Im September 2019 machte sich Günther Jauch als Gastronom selbstständig. Gemeinsam mit Star-Koch Tim Raue betreibt er seither die gehobene Villa Kellerman in Potsdam und erhielt glatt eine Auszeichnung vom renommierten Gastro-Führer Gault-Millau. Was kann der Mann eigentlich nicht?

Dank „Wer wird Millionär?“ wächst Günther Jauchs Vermögen

Nahezu wöchentlich steht der Moderator für die renommierte Quizsendung „Wer wird Millionär?“ vor der Kamera. Pro Folge erhält Günther Jauch angeblich eine Gage in Höhe von 125.000 Euro. Dazu kommen andere TV-Jobs und Werbeeinnahmen. Im Jahr erhöht sich das Vermögen von Günther Jauch so um so etwa zehn Millionen Euro. Da könnte der beliebte Showmaster doch eigentlich langsam mal an den Ruhestand denken, oder nicht?

Ob im TV bei „Wer wird Millionär?“ oder privat in seiner Ehe, mit seiner Beständigkeit liegt Günther Jauch seit Jahren im Trend. Bereits seit drei Jahrzehnten ist der Quizmaster mit seiner Frau Dorothea Sihler glücklich verheiratet. Jetzt verrät er endlich ein paar aufregende Liebesdetails über ihr Kennenlernen und ihre Kinder.

Von der Rente ist Günther Jauch offenbar noch weit entfernt. „Rentner klingt immer so nach ewigem Feierabend. Diese Nummer: Wir haben da ein super Häuschen auf Mallorca, und morgens um zehn mache ich meinen ersten Chardonnay auf – ich glaube, dass das sehr schnell öde wird“, verriet er im Gespräch mit Johannes B. Kerner. Lieber verlängert er seinen Vertrag bei RTL noch einmal mit dem legendären Handschlag…

Gibt es etwa schlechte Nachrichten für treue Fans von Günther Jauch?

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel