GZSZ-Star Maria Wedig heißt im Handy ihres Mannes "Locke"

Seit über drei Jahren sieht man Maria Wedig (36) nun schon als Nina jeden Abend in der Serie GZSZ. Dort besticht die quirlige Blondine oft durch ihre riesige Wallemähne. Dafür wird die Schauspielerin von vielen Fans beneidet und bekommt immer wieder Kommentare wie “Ich liebe deine Haare”. Doch nicht nur die Fans sind begeistert von den Haaren der 36-Jährigen, auch ihr Mann hat eine ganz besondere Verbindung zu Marias Locken.

Im Interview mit desired erklärt die Schauspielerin, dass ihr Liebster seit dem ersten Treffen den Spitznamen “Locke” für sie hat und warum. “Mein Mann hatte sich meinen Namen nicht gemerkt, wusste aber, dass ich Locken habe. Deshalb hat er meine Handynummer dann unter ‘Locke’ eingespeichert”, erzählt sie lachend. Maria und ihre Partner haben sich in der Nacht zum Ostersonntag in einem Club in Berlin kennengelernt. Sie fügt außerdem hinzu: “Anschließend haben wir uns im Schwarzen Kaffee gegen vier oder fünf Uhr nochmal beim Frühstück getroffen. Da hat er mich dann nach meiner Nummer gefragt.”

Anscheinend sind die beiden auch zehn Jahre nach ihrem ersten Treffen noch verliebt wie am ersten Tag. Zu ihrem Jubiläumstag malte Marias Mann ihre beiden Namen und ein Herz in den Schnee. Die GZSZ-Darstellerin postete das Bild begeistert mit den Hashtags #Liebe” und #YouandI auf Instagram.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel