Haben sich Zoe Saip und Georgina nach dem TV-Zoff versöhnt?

Werden aus Zoe Saip und Georgina Fleur (30) noch mal Freundinnen? In der Show Kampf der Realitystars ließen die beiden TV-Bekanntheiten kein gutes Haar an der jeweils anderen: Die Bachelor-Teilnehmerin und das Model gerieten mehrfach aneinander und warfen sich vor laufender Kamera wüste Beleidigungen an den Kopf. Vor allem, dass die Germany’s next Topmodel-Kandidatin sich vor einer Entscheidung gedrückt und damit den Exit von Dijana Cvijetic (26) verursacht hatte, stieß Georgina übel auf. Doch haben sich die Streithähne nach der Show ausgesprochen? Promiflash hat bei Zoe nachgehakt…

“Es gibt keinen Bedarf von meiner Seite. Ich habe genug gesehen und möchte mich mit solchen Menschen nicht umgeben”, betonte die Blondine im Gespräch mit Promiflash und machte damit jegliche Hoffnung auf eine Versöhnung zunichte. Dass ihre Kontrahentin sich in der vergangenen Entscheidungsnacht erneut safen konnte, ging Zoe ziemlich gegen den Strich. “Jeder bekommt früher oder später die Rechnung präsentiert und wird vom Leben zur Rechenschaft gezogen”, war sie sich sicher.

Trotz ihrer Probleme mit Georgina konnte Zoe dem Format aber auch viel Positives abgewinnen. Immerhin habe sie auch einige liebe Menschen kennengelernt. “Ich stehe ab und zu noch mit Momo, Melissa, Johannes, Marcellino und Dijana im Kontakt”, plauderte sie aus.

“Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand”: ab 22. Juli immer mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL2 und auf TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel