Harald Glööckler: Brustimplantate – Er legt sich wieder unters Messer | InTouch

Geht Harald Glööckler damit zu weit? Wie der Designer nun berichtet, will er sich Brustimplantate einsetzten lassen…

Das Harald Glööckler sich gerne mal unters Messer legt, ist kein Geheimnis. Doch mit seinem neusten Vorhaben sorgt er bei seinen Fans jetzt für besonders viel Wirbel! Der Grund: Harald redet über Brustimplantate!

Glitzer, Glamour und jede Menge Make-Up, so kennen und lieben seine Fans Mode-Ikone Harald Glööckler heute. Doch wie sah der pompöse Designer eigentlich früher aus? Ungeschminkt und unoperiert ist Harald Glööckler wirklich kaum wiederzuerkennen.

Harald will sich Brustimplantate einsetzen lassen

Wie Harald Glööckler nun verrät, will er sich wieder unters Messer legen. Sein neustes Vorhaben: Brustimplantate! Für Harald kein besonders großer Schritt. So ist er dafür bekannt, dass er schon die ein oder andere Schönheits-OP durchführen ließ. Gegenüber “RTL” berichtet er: “Man ist ganz schnell dabei, zu beurteilen, verurteilen. Aber warum jemand etwas macht – ich habe den Weg gewählt, der liegt ja auch in meiner Kindheit begründet. Ich wollte einen Schnitt machen, ich wollte eine andere Person werden. (…) Ich wollte einen Schnitt machen. Ich habe aus mir eine Kunstfigur gemacht. Ja, und in der bleibe ich jetzt. Wäre das nicht so, wäre ich vielleicht in einer normalen Familie großgeworden, würde irgendwo auf dem Land leben als Bauer, dann würde ich auch kein Gesicht operieren lassen, keine Lippen aufspritzen.” Wow! Ehrliche Worte, die einen intimen Einblick in das Innerste von Harald geben.

Ob uns Harald in der nächsten Zeit wohl mit noch mehr Beichten dieser Art überraschen wird? Wir können definitiv gespannt sein…

Hoppla, auch Laura Müller sorgt momentan für mächtig Wirbel…


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel