Harald Glööckler hatte schlimmen Autounfall – so geht es ihm

Harald Glööckler offenbarte, dass er vor Kurzem in einen Autounfall verwickelt war. Wie geht es dem Modedesigner jetzt und was genau ist passiert? Wir klären euch auf.

Da hat Harald Glööckler (55) aber wirklich ganz viel Glück im Unglück gehabt. Auf Instagram schockiert der Designer mit der Nachricht, er habe vor Kurzem einen schlimmen Autounfall erlebt.

Harald Glööckler und sein Fahrer seien auf der Autobahn unterwegs gewesen, als ein LKW auf ihre Spur geriet und für einen heftigen Crash gesorgt habe, so der Modedesigner.

Harald Glööckler erlebt Horror-Unfall

Glücklicherweise ist dem Designer nichts Ernstes passiert – der 55-Jährige und sein Fahrer seien mit dem Schrecken davon gekommen. Jedoch meint Harald auf Instagram: „Wir könnten tot sein.“

Das ist zum Glück nicht der Fall gewesen. Doch die Erfahrung hat Spuren bei Harald hinterlassen, wie er im RTL-Interview verrät. Denn er habe nicht nur Nackenschmerzen, sondern fühle sich vor allem psychisch gar nicht gut. „Bin auch bisschen deprimiert jetzt und fühle mich wirklich schlapp und k.o., das kenne ich nicht. Das kann ich nicht gebrauchen“, so Harald gegenüber RTL.

In einem weiteren Clip auf seinem Instagram-Profil gibt der TV-Star später noch ein Update zu seinem Zustand. Was er dort zu berichten hat und wie es Harald Glööckler mittlerweile geht, seht ihr im Video.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel