Hat Sarah Kuttner heimlich geheiratet?

Hat sie das Ja-Wort gegeben? Ex-Viva-Moderatorin Sarah Kuttner macht auf ihrem Instagram-Account munter Andeutungen, sie hätte geheiratet. Im März erzählte die 41-Jährige bereits, sie hätte sich verlobt.

Erst die Verlobung, dann die Hochzeit. Alles ganz einfach, könnte man meinen. Doch bei der Ulknudel Sarah Kuttner ist alles möglich – auch eine vorgegaukelte Hochzeit mit ihrer so oft auf Instagram in Szene gesetzten Hündin. Die Ex-Viva-Moderatorin spricht in ihren jüngsten “Hochzeits”-Postings auch wieder von ihrem Vierbeiner. Der sei “Trauzeugin” heißt es auf einem Bild, wo der kleine Fellknäuel in die Kamera lächelt.

Am Samstag (30.08.2020) fing die Gerüchteküche auf Instagram an zu brodeln. Kuttner postete ein Bild von sich mit einem Pullover, der die Aufschrift “married as fuck” trug. Also frei übersetzt: “verheiratet, verdammt”.

View this post on Instagram

#marriedasfuck ♥️

A post shared by Sarah Kuttner (@diekuttner) on

Unter anderem der “Prince Charming”-Gewinner Lars Tönsfeuerborn gratulierte der Moderatorin daraufhin in den Kommentaren: “Herzlichste Glühstrümpfe”, schrieb er und die Schauspielerin Lea Marlen Woitack schloss sich dem an. Ein zweites Bild zeigte außerdem ein Auto mit den obligatorischen, hinten angeschnürten Klapper-Dosen. Außerdem ist an den Scheibenwischern am Heck ein Blumenstrauß eingeklemmt. 

“Ob man mich heiraten will”

Einige Stunden später schickte die 41-Jährige dann noch ein Bild aus dem Dinopark in Germendorf, nahe Oranienburg. “Flittertage in OHV” heißt es da in Anspielung auf den Landkreis Oberhavel. Hinter den Satz setzte sie ein schwarzes Herz. Von einem Ehepartner an ihrer Seite war und ist bislang nichts zu sehen. 

  • Seltene Aufnahmen: Sarah Connor singt Duett mit 14-jähriger Tochter
  • “Ich habe lange überlegt”: Danni Büchner teilt Strandfoto mit wichtiger Botschaft
  • Moderatorin scherzt über ihr Outfit: Linda Zervakis verpasst Live-Auftritt

Den Antrag machte Sarah Kuttner übrigens selbst, wie sie im März dieses Jahres verriet: “Ich sag euch wie es ist: ich hab #socialdistancing dazu genutzt zu fragen ob man mich heiraten will. Und man will.” Schon damals war ihre Hündin bei der Verkündung auf dem Foto dabei.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel