Heidi Klum: Hat Tochter Leni (15) etwa ein Tattoo?

Ist Leni durch Mama Heidi auf den Tattoo-Geschmack gekommen?

Heidi Klums (46) älteste Tochter Leni, die aus der Beziehung mit Flavio Briatore stammt, ist 15 Jahre alt und damit mitten in ihrer Teenager-Phase. Kids in diesem Alter probieren sich munter aus – von extremen Hobbies bis hin zum eigenen Style. So auch Leni Klum. Hat sie sich jetzt für eine Veränderung entschieden, die nicht mehr so einfach rückgängig gemacht werden kann? Auf aktuellen Aufnahmen, die wir im Video zeigen, sieht es so aus, als hätte Leni ein Tattoo – und das mit erst 15 Jahren.

Heidi ließ sich selbst ein Tattoo entfernen

Lenis frühe Vorliebe für Tattoos hat sie wohl von ihrer Mama geerbt. 2008 ließ sich Heidi für ihren damaligen Ehemann Seal ein Tattoo mit seinem Namen auf ihren rechten Unterarm stechen. Daneben insgesamt vier Sterne mit den Initialen ihrer Kinder. Anfang 2012 gaben Heidi und Seal dann allerdings das Ende ihrer siebenjährigen Ehe bekannt. Das Tattoo mit seinem Namen ließ sie sich danach in einer schmerzhaften Laser-Prozedur entfernen. Die Sterne zieren ihren Unterarm aber bis heute. 

Heidis Leidenschaft für schwarze Tinte unter der Haut verschwand damit aber nicht. Während ihrer Beziehung mit Vito Schnabel ließ sie sich ein “V” auf die Innenseite ihres linken Ringfingers stechen. Ein Glück, dass sich der Buchstabe nach der Trennung einfach in ein Herz verwandeln ließ.

Auch Heidis Liebe für Tom Kaulitz ging letztes Jahr unter die Haut. Seitdem ziert ein schlichtes und langgezogenes “T” ihr Handgelenk. Seal zeigte sich von der Klumlitz-Hoczeit übrigens nicht begeistert.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel