Helene Fischer: Schlimmer Vertrauensbruch – Sie wurde eiskalt hintergangen | InTouch

Schon wieder steht bei Helene Fischer eine Freundschaft auf dem Spiel…

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold! Wer diese Regel nicht beherzigt, der riskiert nicht selten eine gute Freundschaft …!

Florian Silbereisen und Beatrice Egli kommen aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus! Die beiden freuen sich nun sichtlich über ihr Glück!

Wurde Helene bitter verraten?

Das muss jetzt wohl Helene Fischer (36) gerade mit Promi-Stylistin Serena Goldenbaum (54) erleben. Seit Jahren sind die beiden Frauen eng miteinander, immer wieder postet Serena gemeinsame Fotos von Events, zu denen sie Helene geschminkt und frisiert hat. Doch Geheimnisse ausgeplaudert hat sie noch nie. Bis heute! Denn Serena schreibt zu einem gemeinsamen Foto, auf dem beide vertraut in die Kamera lächeln, dass es sich bei dem Treffen um ein “geheimes Projekt” handele. Ein bitterer Verrat – denn bisher hat sich Helene, die offiziell zur Zeit gar keine Termine hat, noch zu gar keinem künftigen Projekt geäußert. Privat wie beruflich hält sie alle ihre Vorhaben unter Verschluss. Dass Freunde ihr Vertrauen missbrauchen und ihr Wissen plötzlich öffentlich machen, ist bitter!

Es wäre nicht das erste Mal, dass Helene eine Freundin aus ihrem Leben verbannt: 2018 trennte sie sich bereits von einer anderen Stylistin, ihrer damaligen Make-up-Artistin Anelia Janeva (38). Der hatte Helene den Verlobten Thomas Seitel (36) ausgespannt – und ist seither mit ihm glücklich. Im Unterschied zu Serena verriet Anelia jedoch nie etwas über Helene!

Huch, hat Florian Silbereisen eine neue Helene gefunden? Diese Bilder sorgen für mächtig Wirbel…

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel