Herzogin Kate begeistert Fans im roten Blümchenkleid

Überraschungsbesuch in London: Zum ersten Mal seit Anfang August zeigten sich William und Kate wieder gemeinsam bei einem Termin. Fans hatten jedoch nur Augen für die Herzogin. 

In der Küche von “Beigel Bake” unterhielten sie sich mit Angestellten, bekamen eine kleine Führung und packten später sogar selbst mit an. Wie auf mehreren Fotos zu sehen ist, standen William und Kate gemeinsam in der Küche und kümmerten sich um den Teig der Bagels. Obwohl die Herzogin für ihren Einsatz in der Backstube eigentlich nicht passend gekleidet war, knetete die 38-Jährige mutig drauflos.

In einer Bäckerei in London packen Kate und William mit an. (Quelle: imago images)

Denn Herzogin Kate erschien zu den verschiedenen Terminen in London in einem roten Kleid mit Blümchenmuster. Dazu kombinierte die 38-Jährige cognacfarbene High Heels. Zudem trug die dreifache Mutter wieder ihre geliebte Maske von Amaia. Die gibt es übrigens für umgerechnet 17 Euro zu kaufen. Ihr Mann hingegen wählte ein Outfit in Blautönen. Er trug ein blaues Hemd und ein farblich passendes Sakko.

William kam in Blau, seine Frau in Rot. (Quelle: imago images)

Vor allem die Herzogin verzauberte mit ihrem Look ihre Fans. Auf Instagram häuften sich die Kommentare. “Kate sieht aus wie ein Hollywoodstar”, schrieb zum Beispiel ein User. Ein weiterer Nutzer meint: “Kate ist einfach atemberaubend.”

Viele ihrer Fans freuten sich aber auch einfach nur darüber, Kate und William wieder einmal gemeinsam bei einem Termin zu sehen. Den letzten Auftritt, den das Paar zu zweit absolvierte, liegt bereits ein paar Wochen zurück. Das war Anfang August auf Barry Island.

  • Tierrechtsaktivisten in Sorge: Prinz William: Kritik nach Ausflug mit George
  • “Kaum Kommunikation”: Zwischen Harry und William herrscht Eiszeit
  • Premiere für Herzogin: Kate kombiniert Luxuskleid mit Schnäppchen-Maske

Dieses Mal zeigten sich Prinz William und Herzogin Kate zusammen für den guten Zweck. Denn mit ihrem Besuch wollten sich die Eltern von George, Charlotte und Luis bei den Helfern bedanken, die vor allem während der Corona-Krise im Einsatz sind.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel