Herzogin Kate: Traurige Vergangenheit enthüllt

Jetzt kommen neue Details ans Licht

2001 lernten sich Herzogin Kate und Prinz William an der St. Andrews University kennen und verliebten sich ein Jahr später ineinander. 

Bei ihrer Liebesgeschichte ist es kaum vorstellbar, dass Herzogin Kate vor ihrem Prinzen bereits schon einmal ihr Herz an einen Mann verschenkte. 

Demnach habe die junge Kate mit 19 Jahren ihren Kommilitonen Harry Blakelock gedatet.

Bereits 2001 lernten sich Herzogin Kate, 38, und Prinz William, 38, kennen und lieben – kaum zu glauben, dass die Duchess of Cambridge vor ihrem Prinzen eine dunkle Zeit durchleben musste … 

Herzogin Kate: Prinz William war nicht ihre erste Liebe

2001 lernten sich Herzogin Kate und Prinz William an der St. Andrews University kennen und verliebten sich ein Jahr später ineinander – die märchenhafte Hochzeit folgte im Jahre 2011 nach einer längeren Beziehung. Ihr romantisches Glück wird heute von den drei gemeinsamen Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis gekrönt.

https://www.instagram.com/p/CBs47LKlPig/

Bei dieser wunderschönen Liebesgeschichte ist es wohl kaum vorstellbar, dass Herzogin Kate vor ihrem Prinzen bereits schon einmal ihr Herz an einen Mann verschenkte. Zwar hatte die royale Dreifach-Mama nur wenige Beziehungen und soll sich laut “Daily Mail” für “jemanden Besonderen aufgespart haben”, jedoch konnten die GefüŒhle der damaligen Studentin schon einmal ordentlich erweicht werden.

Jeder Mensch hat eine Vergangenheit – das gilt natürlich auch für die Royals. Noch bevor Herzogin Kate ihren Traumprinzen kennenlernte, hatte sie eine Beziehung mit Harry Blakelock: Der Kapitän des Rugby-Teams ihrer Schule eroberte ihr Herz im Sturm –œ und brach es nur wenig später in Stücke. 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

  • Schuhe: Diese 7 Klassiker braucht jede Frau!

  • William & Kate: Wundervolle Baby-News

  • Herzogin Meghan: “Sie ist im 6. Monat schwanger”

Vor Prinz William: Ein anderer Mann brach ihr das Herz

Demnach habe die junge Kate mit 19 Jahren ihren Kommilitonen Harry Blakelock gedatet. Jetzt plauderte ein alter gemeinsamer Schulfreund gegenüber “Mail on Sunday” aus, dass dieser die Herzogin allerdings sehr lange nur hingehalten habe, anstatt endlich Nägel mit Köpfen zu machen. 

Während ihres Auslandsaufenthalts in Florenz habe sie dies offenbar besonders deutlich zu spüren bekommen, wie der Insider berichtete:

Sie hatte die ganze Zeit über ihn gesprochen und er schien sie ziemlich durcheinandergebracht zu haben.

Harry Blakelock habe sich Kate damals lange warm halten wollen. Die Quelle verriet weiter: “Sie hatte immer darüŒber gesprochen, wie sie ihn zurüŒckbekommen könnte.”

Letztendlich war die heute 38-Jährige von Harry sehr enttäuscht wordenœ – der Rugby-Spieler hatte ihr tatsächlich erstmals das Herz gebrochen. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel