"Hühnchenbrust": So sieht Ex-GNTM-Lucys neue Vagina aus

Lucy Hellenbrecht konnte jetzt endlich das Ergebnis ihrer OP sehen! Seit mehreren Tagen hält die einstige Germany’s next Topmodel-Kandidatin ihre Fans in Atem: Die hübsche Blondine war vor 21 Jahren als Junge zur Welt gekommen und hat jetzt ihre geschlechtsangleichende Operation hinter sich. Damit nicht genug: Nun stand der erste Verbandswechsel an – und das bedeutete, dass das Model zum allerersten Mal einen Blick auf seine neue Vagina werfen konnte: Lucy verglich ihr neues Geschlechtsteil mit einer “Hühnchenbrust”!

“Mein erster Gedanke war: Hühnchenbrust”, lachte Lucy in ihrer Instagram-Story und erklärte: “Es ist alles noch sehr dick und angeschwollen.” Zwar habe die 21-Jährige schon jetzt erkennen können, dass die OP ihre Wirkung erzielt hat – doch das Aussehen ihrer neuen Vagina könne sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht bewerten. “Es ist einfach noch zu früh, um zu sagen, dass es schon wunderschön aussieht – denn das tut es nicht”, verdeutlichte das Model.

Aussehen hin oder her – Lucy sei fürs Erste erleichtert, dass auch die behandelnde Medizinerin mit dem Ergebnis der Operation zufrieden ist: “Die Ärztin hat auch gesagt, dass es sehr, sehr gut geworden ist – und ich vertraue ihr da voll und ganz”, berichtete sie von den Untersuchungen und betonte: “Die Ärztin ist mega-zufrieden, ich bin mega-zufrieden und der kosmetische Teil kommt halt einfach noch.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel