Isabell Horn: Zusammenbruch! Sie muss in Therapie | InTouch

Große Sorge um Isabell Horn. Der Ex-GZSZ ist zusammengebrochen und muss nun in Therapie.

Eigentlich kennt man Isabell Horn vor allem als fröhliche und lustige Zweifach-Mama. Doch jetzt macht sie eine traurige Beichte. Die Corona-Pandemie hat der Schauspielerin extrem zugesetzt. So sehr, dass sie einen Nervenzusammenbruch hatte.

Auch wenn man ihm das Alter kaum ansieht – Daniel Fehlow hat jetzt schon genau 24 Jahre als Leon Moreno bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" hinter sich. Und wie das in einer Daily Soap halt so ist, hat er in dieser Zeit mit den Frauen mehr erlebt als andere in 100 Jahren. Wir erinnern uns zurück an Leon Morenos zahlreiche Affären und Hochzeiten.

Isabell Horn: So schlecht geht es dir wirklich

Der Lockdown zerrt an den Nerven der Menschen. Auch an denen der 37-Jährigen. Im zweiten Lockdown ist die Schauspielerin in ein tiefes Loch gefallen. Sie hatte ein “Gefühl der totalen Überforderung”. Irgendwann war es so schlimm, dass sie nicht einmal mehr aus dem Bett kam und nächtelang weinte. Eine harte Zeit für die ganze Familie!

Schon vor Weinachten hat sich die Beauty eine Auszeit von Instagram und Co. genommen. Damals erklärte sie: “Die Unterbrechung war für uns notwendig. Vor allem, weil die Herausforderungen noch größer sind als im alten Jahr. Der neue Lockdown setzt uns genauso zu wie euch: die Kitas sind zu, Betreuungsangebote fehlen, Freizeit ist auf Eis gelegt.” Doch auch diese Pause konnte das Schlimmste nicht verhindern.

Irgendwann konnte Isabell einfach gar nichts mehr – selbst das Zähneputzen fiel ihr schwer. Ihr Mann war völlig hilflos. “Für Jens war es auch unerträglich mich so zu sehen, weil er mich so gar nicht kannte, weil ich sonst immer funktioniere und eine Powerfrau bin”, gesteht sie im Interview mit RTL.

Am Ende hat sich der Instagram-Star Hilfe geholt und sich in Therapie begeben. Die Diagnose: Eine reaktive Depression. Dank der Hilfe geht es auch wieder bergauf.

Und hoffentlich kann Isabell Horn bald wieder die fröhliche und ausgelassene Frau, die sie vor der Krise schon war.

Traurige Beichte von Isabell Horn. Im VIDEO erfahrt ihr mehr:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel