Ist "Temptation Island"-Christina wieder vergeben?

Hat sich Christina Dimitriou etwa wieder neu verliebt? Bei Temptation Island flogen zwischen ihr und Partner Salvatore Vassallo ordentlich die Fetzen. Doch sogar nach dem Fremdknutschen mit Single Anastasiya Avilova (31) gab die Blondine ihrem Glatzkopf nach der TV-Ausstrahlung eine zweite Chance. Dennoch trennte sich das einstige Liebespaar – seit Januar geht die Blondine aus Dortmund allein durchs Leben. Im exklusiven Promiflash-Interview verriet die vermeintliche Single-Lady nun, ob in der Zwischenzeit bereits ein neuer Mann ihr Herz erobern konnte.

Auf der Insel der Verführung lief es für Christina und Salvatore als Paar alles andere als gut. Immer wieder kriselte es zwischen den Liebenden. Nachdem Salva sich in der Männer-Villa von Single Anastasiya verführen ließ, schien das Ende der Beziehung schon so gut wie besiegelt. Mittlerweile gehört Christinas Ex-Lover Salvatore der Vergangenheit an. Und wie sieht es in der Gegenwart aus? “Ich bin Single”, verriet die Blondine. Sie sei auch nicht mit Dating-Apps auf der Suche nach einem neuen Partner, sondern lasse alles Weitere auf sich zukommen. Die Trennung von Salva habe sie offenbar verarbeitet: “Mir geht es sehr gut, da kann ich mich nicht beklagen”.

Seitdem ihr Bekanntheitsgrad durch die Teilnahme an der TV-Show stieg, falle es Christina schwerer, Männer zu daten. Vor allem eine Frage lässt die ehemalige “Temptation Island”-Kandidatin bei potenziellen Partnern nicht zweifellos handeln: “Wenn dich jemand kennenlernen will, dann überlegst du zweimal. Hat er wirklich Interesse oder ist er nur da, um auch berühmt zu werden?“. Solche Gedanken habe sie sich vor ihrer Fernsehpräsenz nicht gemacht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel