Jasmin Herren: Auszeit – Sie ist erst mal weg!

Erster Urlaub nach dem Tod von Willi Herren

Jasmin gönnt sich nach den turbulenten letzten Wochen eine Auszeit auf den Seychellen.

Wie Jasmin bei “red” bekannt gab, haben sich Jasmin und Willi nicht trennen wollen, sondern nach einem neuen gemeinsamen Weg gesucht. 

Sei ihr die Auszeit nach der schwierigen Zeit und dem großen Verlust gegönnt … 

Jasmin Herren: Schwere letzte Wochen

Vor wenigen Monaten starb Jasmins Ehemann Willi Herren. Der Schock sitzt bei Familie, Freunden und den Fans immer noch tief. Der „Lindenstraßen“-Schauspieler und Entertainer verstarb plötzlich.

Für Jasmin waren die letzten Wochen sehr schwer. Immer wieder kam es zu Streitigkeiten mit Willis Kindern und Desiree Hansen, die ein Buch über den Entertainer geschrieben hatte und dieses veröffentlichen wollte. Hier zog Jasmin sogar vor das Gericht.

Vor kurzer Zeit sprach die Reality-TV-Bekanntheit auch erstmals in einem Interview mit dem TV-Magazin “red“ über den Tod ihres Mannes und machte hier ein pikantes Geständnis:

Wenn ich ehrlich bin, habe ich immer ein bisschen in meinem Hinterkopf gehabt, dass das vielleicht irgendwann passieren kann.

Auch über die Trennung sprach Jasmin im Interview offen und sorgte noch für eine Überraschung:

Die Wahrheit über die Trennung – da muss ich leider eine kleine Bombe platzen lassen: Willi und ich haben gelogen. Wir hatten nicht vor, uns zu trennen.

Scheinbar hätten sie sich nur einen neuen gemeinsamen Weg und Zukunftsplan überlegen wollen.

Mehr zum Thema lest ihr hier:

  • Willi Herren: Seine Witwe rastet aus
  • Willi Herren: Jetzt bricht Ehefrau Jasmin ihr Schweigen
  • Jasmin Herren über Willi: “Haben darüber gesprochen, dass er sein Leben verliert”

Jasmin Herren: “Bye for now!“ (Deutsch: Bis bald)

Nach den turbulenten letzten Wochen postete Jasmin ein Bild von einer “Qatar“-Airline und schrieb dazu:

Bye for now! (Deutsch: Bis bald)

Nur wenige Stunden später räumte sie dann auch ein, wohin der Flieger sie gebracht habe. In ihrer Instagram-Story postete Jasmin ein Bild einer Palme und markierte die Seychellen als Standort.

Scheinbar hat sich die 42-Jährige für eine Auszeit und etwas Ruhe entschieden. Es bleibt spannend, ob Jasmin noch weitere Bilder von ihrer Auszeit posten oder ob sie die Ruhe für sich nutzen wird. Sei es ihr nach der schwierigen Zeit und dem großen Verlust gegönnt … 

(Verwendete Quelle: Instagram/jasminherren78)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel