Jessica Paszka hat das Gefühl, dass ihr Baby früher kommt

Jessica Paszka hat das Gefühl, dass ihr Baby früher kommt

Jessica Paszka hat da so ein Bauchgefühl

Jessica Paszka (30) und Johannes Haller (33) haben in Sache Liebe einen richtigen Liebes-Turbo eingelegt! Erst im Sommer 2020 wurden die beiden Turteltauben ganz verliebt im gemeinsamen Ibizaurlaub gesichtet, kurze Zeit später gaben sie dann nach wilden Spekulationen bekannt: Die beiden erwarten Nachwuchs! An Weihnachten 2020 hielt der gebürtige Ravensburger dann um die Hand seiner Liebsten an. Seitdem freuen sich beide schon riesig auf die Geburt ihres Töchterchens. Auf Instagram verrät die ehemalige Bachelorette jetzt aber, dass sie das Gefühl habe, dass ihr Baby schon früher auf die Welt kommen könnte.

Schwangerschaftsbeschwerden

Nachdem viele Follower der 30-Jährigen bereits gemunkelt haben, ob sich diese nicht schon längst im Krankenhaus befinde, gibt Jessica ihren Fans in ihrer aktuellsten Instagram Story nun ein ehrliches Schwangerschafts-Update. Die Blondine berichtet, dass sie sich ziemlich schlapp fühlt und ihre kleine Bauchbewohnerin sie mit heftigen Tritten gut auf Trab hält: „Ich bin so platt, ich werd gleich bestimmt richtig tief einschlafen“, erzählt die Influencerin, im nächsten Moment wurde sie dann aber schon vom Sandmännchen ins Traumland entführt, wie das anschließende Schlaf-Selfie in ihrer Insta-Story demonstriert.

Im Video: So soll das Kinderzimmer aussehen

Jessica Paszka zeigt Kinderzimmer-Pläne

Jessica: „Mein Bauchgefühl sagt mir einfach, dass sie früher kommt“

Trotz dessen, dass Johannes und Jessica Besuch aus Deutschland bekommen haben, muss sie den Tag im Bett verbringen: „Heute ist so ein Tag, wo ich richtig fix und fertig bin“, erklärte die werdende Mama. Dabei berichtet die gebürtige Essenerin, bei ihr haben bereits die ersten Senkwehen eingesetzt, welche das Baby in die richtige Geburtsposition bringen: „Mein Bauch ist inzwischen richtig tief, das war vorher nicht so. Mein Bauchgefühl sagt mir einfach, dass sie früher kommt. So fühl ich mich auch, manchmal gibt es so Tage, da könnte ich Bäume raus reißen und manchmal bin ich einfach nur müde“.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel