Jessica Simpson superschlank: Jetzt spricht ihr Trainer!

Jessica Simpsons (39) Trainer hat verraten, wie die Blondine 45 Kilogramm abgespeckt hat. Vor knapp einem Jahr ist die Popsängerin zum dritten Mal Mutter geworden und hatte während der Schwangerschaft ziemlich viel zugenommen. Am Ende brachte sie über 100 Kilo auf die Waage. Nach der Geburt wollte sie ihren Body wieder in Form bringen und hat sich bis jetzt beinahe halbiert. Ihr Personal Trainer Harley Pasternak (45) erklärt Jessicas Abspeck-Geheimnis.

Jessica habe nicht nur ihr Babygewicht verlieren wollen, sondern wollte generell gesünder und fitter werden. Daher habe sie hart daran gearbeitet, einen nachhaltigen Ernährungs- und Gesundheitsplan zu erstellen. Harley verriet DailyMail: “Wir haben dafür gesorgt, dass Jessica jeden Tag mindestens 12.000 Schritte geht und dass sie mindestens sieben Stunden Schlaf pro Nacht bekommt.” Außerdem sollte sie mindestens eine Stunde am Tag ohne Technologie auskommen.

Neben diesen Maßnahmen stand auch Sport und gesundes Essen auf der Tagesordnung: Die Diät der 39-Jährigen bestand aus drei Mahlzeiten und zwei Snacks am Tag. Jeden zweiten Tag habe sie dann Widerstandstraining gemacht. Laut dem Fitnesstrainer sei es nicht Jessicas vorrangiges Ziel gewesen, in so kurzer Zeit nach der Entbindung 45 Kilo abzunehmen. “Das Ziel war der Prozess. Es gab nie ein bestimmtes Gewicht, das jemand im Kopf hatte.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel