Jessie J: Sie erwartet ihr erstes Kind

Jessie J: Sie erwartet ihr erstes Kind

Jessie J ist schwanger.

Die 34-jährige Popsängerin hat am Freitag (06. Januar) in den sozialen Medien enthüllt, dass sie ein Baby erwartet und „glücklich, aber verängstigt“ ist, die Neuigkeiten zu teilen. Sie postete ein Video, das den positiven Schwangerschaftstest und einen Ultraschall zeigt und ließ ihren Song ‚Sunflower‘ im Hintergrund laufen.

Dazu schrieb Jessie auf Instagram: „Ich bin so glücklich und verängstigt, das endlich zu teilen… Bitte sei sanft zu mir. Um ehrlich zu sein will ich einfach nur in der Öffentlichkeit in einem Catsuit hässlich weinen und eine mit Schokolade überzogene Gurke essen können, ohne Fragen gestellt zu bekommen.“

Schon kurz darauf häuften sich die Glückwünsche unter dem Post. Popstar Pixie Lott war völlig außer sich: „Omg Jesssssie Supermama des Jahrzehnt.“ Auch die ehemalige Destiny’s Child-Sängerin Kelly Rowland schrieb: „AHHHHHHHHH SCHREIENDE GLÜCKWÜNSCHE AN DICH!!“ Und Paloma Faith schrieb: „Beste Nachrichten aller Zeiten.“

Die freudige Nachricht für die ‚Domino‘-Hitmacherin, die ihren Beziehungsstatus noch nicht öffentlich bestätigt hat, aber seit 2022 mit dem Basketballstar Chanan Colman zusammen sein soll, kommt etwas mehr als ein Jahr, nachdem sie online enthüllt hatte, dass sie 2021 kurz vor einem Auftritt in Los Angeles ein Baby verloren hatte und sich entschied, die Nachricht zu teilen, weil sie sich so allein fühlte. Sie sagte damals: „Ich habe es gepostet, weil ich niemanden hatte, bei dem ich zusammenbrechen konnte. Ich hatte niemanden, bei dem ich auseinanderfallen konnte, und das war es, was ich brauchte, das war es, was ich wollte. Ich war allein, ich hatte niemanden, der mich beriet. Meine Mutter und meine Schwester waren nicht da, um zu sagen: ‚Nein, teile das nicht mit der Welt, mach es zuerst für dich real.‘ Es war nicht der schwierigste Teil für mich, die Show zu machen, denn die Show war eigentlich ein seltsamer trippiger Traum, und ich war dankbar, dass ich nicht alleine war, und viele Leute, die ich liebte, dort waren.“

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel