Johannes Haller: Krasses Geständnis über Ex-Freundin Yeliz

Er findet sie zu dick?!

Krass! Was kommen hier denn für schmutzige Details ans Licht?

Das “Bachelor in Paradise”-Paar trennte sich vor ein paar Monaten …

… seither sind sie nicht besonders gut aufeinander zu sprechen. 

Huch! Da ist Johannes Haller, 32, seiner Ex Yeliz Koc, 26, aber ordentlich ins Fettnäpfen getreten …

Johannes Haller: Er hat Yeliz schlanker retuschiert 

Upps! Seit Yeliz und Johannes nun endgültig getrennte Wege gehen, sind die beiden nicht gut aufeinander zu sprechen. Was wirklich alles vorgefallen ist, ist nicht bekannt. Doch eine Sache wurde nun öffentlich. 

Bei “Kampf der Realitystars” kam in einem Spiel ein pikantes Detail der Beziehung der beiden heraus: Über Teilnehmer Johannes wurde verraten, dass er einst Yeliz auf einem gemeinsamen Bild dünner gemacht hat. Autsch! Findet er Yeliz etwa zu dick? 

 

View this post on Instagram

#mybody #mychoice #myrights happy weekend 🥳

A post shared by Yeliz Koc (@_yelizkoc_) on

 

In dem Format erklärte er den Vorfall anschließend:

Damals waren Yeliz und ich zusammen in Miami und dann habe ich so ein perfektes Bild gehabt und Yeliz hat dann gesagt: ‘Ja, das Bild ist ganz gut’

Doch als er dann anfing, ihre Figur zu retuschieren, wurde seine Ex-Freundin plötzlich sauer. Ist ja auch irgendwo verständlich …

Der 32-Jährige fuhr weiter fort:

Das war eine Riesen-Diskussion, niemals machen!

 

 

Mehr zu Johannes und Yeliz:

  • Yeliz Koc & Johannes Haller: Krasser Rosenkrieg

  • Yeliz Koc: Fieser Seitenhieb gegen Johannes Haller & Jessica Paszka

  • Yeliz Koc & Johannes Haller: Die ganze Wahrheit

 

Yeliz Koc: Das sagt sie!

Yeliz scheint auf diese Aktion nämlich überhaupt nicht gut zu sprechen zu sein: Schon Anfang 2019 ärgerte sich der Reality-Star auf Instagram über diesen Vorfall:

Johannes hat gestern ein Foto von uns gepostet, was ich total schön fand. Allerdings hat er das Foto bearbeitet und das fand ich dann nicht mehr so cool!

Jedoch zeigte sie im Nachhinein auch einen kleinen Funken Verständnis für Johannes Retusche, denn er hatte wohl nur gute Intentionen.

Sie erzählte:

Er wollte einfach nicht, dass ich am Ende traurig bin oder mich schlecht fühle, weil Beleidigungen unter diesem Foto stehen. Ich habe halt auch Cellulite!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel