Kai Pflaume: Ehe-Drama! Wie lange macht seine Frau das noch mit? | InTouch

Kai Pflaume ist aus dem deutschen TV nicht mehr wegzudenken. Fürs Privatleben bleibt da wohl eher weniger Zeit. Doch wie lange wird seine Frau das noch mitmachen?

An ihm kommt keiner vorbei! Pflaume hier, Pflaume da – Kai Pflaume (53) ist überall. Zeit für die Liebe bleibt da kaum noch. Wann platzt seiner Frau der Kragen?

24 Jahre ist der smarte Moderator nun schon mit seiner Ilke (51) verheiratet. „Ich möchte keinen Tag missen“, schwärmt er. Das lässt sich natürlich leicht sagen. Denn die Frage ist, wie viele Tage die beiden überhaupt gemeinsam verbringen! Fakt ist: Der Terminkalender des TV-Stars platzt aus allen Nähten. Er moderiert ja nicht nur ARD-Sendungen wie „Klein gegen Groß“, „Wer weiß denn sowas?“ und XXL-Ausgaben. Hinzu kommen Preisverleihungen, sein YouTube-Kanal „Ehrenpflaume“ (560 000 Abonnenten) und ein Instagram-Account (530 000 Follower). Videos drehen, Fotos posten, Kommentare beantworten – gefühlt ist er quasi dauer-online!

In der Ehe von Moderator Kai Pflaume und seiner Frau Ilke spielt die Liebe eine gewichtige Rolle. Ob in Beziehungs- oder Erziehungsfragen, die beiden Ehepartner ziehen an einem Strang. Doch so langsam werden ihre Söhne Marvin und Leon erwachsen und ziehen alleine raus in die Welt. Jetzt verrät Kai Pflaume, wie sich das Erwachsenwerden seiner Kinder anfühlt.

Kai Pflaume: Hat seine Frau langsam genug?

Der Erfolg gibt Kai recht, sollte man meinen. Doch offenbar kippt langsam die Stimmung bei den Zuschauern. „Jeden Tag muss man den ertragen“, oder: „Pflaume schon wieder am Samstag“, stöhnen mittlerweile so einige.

Ehefrau Ilke dagegen würde ihren Mann sicher liebend gerne öfter sehen, allerdings live und in Farbe. Da liegt die Lösung doch auf der Hand: Kai könnte einfach weniger arbeiten. Denn nur die Liebe zählt. Und wer weiß das besser als er?

Kai Pflaume: Schock-Bilder. Im VIDEO seht ihr mehr:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel