Katie Holmes und Jamies Trennung: Wer hat Schluss gemacht?

Es schien so perfekt: Jahrelang lebten Katie Holmes (40) und Jamie Foxx (51) eine Liebe fernab von Kameras und Blitzlichtgewitter. Die Turteltäubchen hielten ihre Beziehung von der Öffentlichkeit fern und schienen damit geradewegs in den Hafen der Ehe zu steuern. Doch der Traum von der gemeinsamen Zukunft platzte – Medienberichten zufolge soll sich das Paar getrennt haben. Doch wer zog die Reißleine?

Tatsächlich soll es Katie gewesen sein, die sich bereits vor einigen Wochen von Jamie trennte. Über die Gründe kann nur spekuliert werden. Us Weekly berichtet, dass die Entfernung ein Grund für das Liebes-Aus gewesen sein könnte. Sie lebt bekanntlich in New York, Jamie wohnt hingegen in der Nähe von Los Angeles. Auch sein ausschweifendes Partyleben sei der Schauspielerin gegen den Strich gegangen. „Er ist jahrelang mit anderen Frauen ausgegangen“, so ein Insider. „Er war respektlos und ihre Leben sind zu unterschiedlich. Sein Party-Verhalten passt nicht zu ihr und sie setzt ihren Fokus auf ihre Tochter und die Arbeit“, erklärte der Vertraute weiter. Ob die beiden freundschaftlich auseinander gegangen sind, ist nicht bekannt.

Jamie scheint sein neu gewonnenes Single-Leben jedenfalls in vollen Zügen zu genießen. Diverse Medien sagen ihm eine Romanze mit der 21-jährigen Sängerin Sela Vave nach. Ende Juni postete die aufstrebende Musikerin nämlich ein gemeinsames Foto mit Jamie auf Instagram. In der Bildunterschrift bedankte sie sich für seine Unterstützung.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel