Katy Perry verrät: Das hat sich durch die Geburt ihrer Tochter verändert

Katy Perry verrät: Das hat sich durch die Geburt ihrer Tochter verändert

Tochter Daisy Dove hat Auswirkungen auf ihre Arbeit

Katy Perry (36) ist im August 2020 zum ersten Mal Mutter geworden. Die Sängerin und ihr Partner, Schauspieler Orlando Bloom (44), sind überglücklich. Ihre kleine Tochter Daisy Dove ist der Mittelpunkt ihrer Welt. Im Interview mit „Good Morning America“ hat sie nun über die Zeit nach der Geburt gesprochen und wie ihre Tochter ihre Arbeit bei „American Idol“ verändert hat. Mehr erfahren Sie hier.

Katy Perry ist voller Liebe und will sie weitergeben!

Nur wenige Wochen nach der Geburt ihrer Tochter kehrte Katy Perry in die Jury der US-Castingshow „American Idol“, die amerikanische Version von „Deutschland sucht den Superstar“, zurück. Und für die Sängerin hat sich vieles verändert. „In dieser Staffel geht es nur um Liebe und die Tatsache, dass alles was du brauchst, Liebe ist“, sagt sie und erklärt weiter: „Ich denke, als Welt haben wir einen kleinen Liebesverlust erlebt, weil wir nicht in der Lage waren, mit den Menschen zusammen zu sein, die wir lieben.“

Töchterchern Daisy Dove hat großen Einfluss auf Katys Einstellung. „Ich habe einen großen Zufluss von Liebe erlebt, als meine Tochter in unser Leben kam, und so konnte ich in dieser Staffel definitiv mehr Liebe geben.“

Im Video unten zeigen wir, wie Katy Perry und Orlando Bloom die Geburt ihrer Tochter verkündet haben, um ihr Glück mit der ganzen Welt zu teilen.

Video: Katy Perry und Orlando Bloom sind jetzt Mama & Papa

Katy Perry und Orlando Bloom sind jetzt Mama & Papa


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel