Keine eigenen Kinder: Ist Sängerin Senna Gammour traurig?

Wäre Senna Gammour (41) eigentlich gerne Mutter? Das einstige Bandmitglied von Monrose und mittlerweile Influencerin macht kein Geheimnis aus ihrem Beziehungsstatus – ganz im Gegenteil: Immer wieder betont die Beauty auf Social Media, ein megaglücklicher Single zu sein. Doch wie sieht es mit eigenen Babys aus? Bisher hat sie nämlich noch keine Kids – ist Senna deswegen traurig? Das verriet sie nun im Netz.

Bei einer Fragerunde auf Instagram wollte ein Follower von ihr wissen, ob sie sich Kinder wünsche. Darauf hatte Senna eine klare Antwort. “Allah hatte andere Pläne mit mir, und ich vertraue auf seinen Plan”, erwiderte sie. Anscheinend macht sich die 41-Jährige selbst keinen Druck, was das Thema betrifft und nimmt das Leben so, wie es kommt. Außerdem scheint sie sich an dem Nachwuchs ihrer Freundinnen zu erfreuen – und eine ultracoole Tante zu sein.

Das zeigte zumindest ein aktuelles Pic in den sozialen Medien, auf dem sie gemeinsam mit einem putzigen kleinen Kerlchen bis über beide Ohren strahlt. Senna scheint zudem ihre Freiheit zu genießen. So könne sie an diversen TV-Projekten teilnehmen – etwa bei Let’s Dance, wo sie dieses Jahr gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Robert Beitsch (29) bis zur dritten Folge übers Parkett geschwebt war.

Alle Episoden von “Let’s Dance” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel