Keine Martinis mehr für die Queen: Ärzte raten zu Alkoholverzicht

Sie trinkt täglich Martini und Champagner – damit soll jetzt Schluss sein.Auf ihren Lieblingscocktail soll die britische Monarchin Queen Elizabeth II. künftig verzichten müssen, wenn es nach ihren Ärzten geht.

Queen Elizabeth wurde ein Alkoholverzicht von ihren Ärzten nahegelegt.Um gesund und fit in einen Herbst voller Termine zu starten, solle dieMonarchin auf ihren Lieblingscocktail verzichten.Die 95-Jährige ist „not amused“: Elizabeth reagiertenicht gerade begeistert auf das Wegfallen ihrer geliebten Martinis.

Keine Martinis mehr: Ärzte raten Queen Elizabeth von Alkohol ab

(Glomex)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel