Keyshia Coles Mutter stirbt am Geburtstag an Überdosis

Keyshia Cole (39) trauert um ihre leibliche Mutter. Die Sängerin wurde bereits als Kleinkind zur Adoption freigegeben. Erst als Erwachsene lernte sie ihre leibliche Mutter Frankie Lons kennen. Seither haben die beiden Frauen an ihrer Beziehung gearbeitet – oft begleitet von Reality-TV-Kameras. Nun muss die zweifache Mama aber einen schweren Schlag verkraften: Ihre Mutter Frankie ist an ihrem Geburtstag an einer Überdosis verstorben.

Diese traurige Nachricht gab Keyshias Bruder Sam nun gegenüber TMZ bekannt. Demnach habe Frankie, die gerade einmal 61 Jahre alt geworden ist, am vergangenen Sonntag ihren Geburtstag in ihrem Zuhause in Oakland gefeiert. Während der Party soll sie die Drogen zu sich genommen haben, die später zu ihrem Tod geführt haben. Weitere Details zu ihrem viel zu frühen Ableben sind bisher noch nicht bekannt.

Frankie hat bereits jahrezehntelang gegen ihre Drogensucht gekämpft. Immer wieder hatte sie mit Rückfällen zu kämpfen. Keyshia haben die Probleme ihrer Mutter natürlich sehr mitgenommen. “Jedes Mal, wenn meine Mutter einen Rückfall hat, bricht es mir das Herz noch mehr als es ohnehin schon gebrochen ist”, schrieb sie zum Beispiel 2018 zu einem Video ihrer Mutter.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel