Klamotten-Eklat: "Ex on the Beach"-Tara weint bitterlich

Tränenmeer statt Liebestaumel! Tara Tabitha und ihre beste Freundin Vanessa Mariposa stürzen sich gemeinsam ins Ex on the Beach-Abenteuer und halten Ausschau nach geeignetem männlichen Flirtmaterial. Während auf einer Bootstour mit Till Adam und Tommy Pedroni noch alles wie am Schnürchen läuft, sieht es in der Villa ganz anders aus: Tara eckt mit ihrer zickigen und nörgelnden Art an und wird hart kritisiert. Die Österreicherin bricht daraufhin in Tränen aus.

Bei einer Tour durch die Räume ihres Domizils auf Zeit hat die Blondine einiges auszusetzen. Sie sei ganz andere Zustände gewohnt. “Normalerweise bin ich schon in 5-Sterne-Hotels. Und da liegt der Tanga am Boden. Ich meine, sorry, hat man noch Benehmen?”, meckert sie. Ihre größte Angst: Jemand könnte sich womöglich unerlaubt an ihrem Koffer bedienen. “Ich will meine Sachen da nicht bei allen hinlegen. Dann stehlen die die Hälfte von meinen Sachen. Ich habe keinen Bock, dass jemand meine Sachen verwendet. Ich bin ja nicht die Caritas”, stellt sie klar – und genau das kommt bei ihren Mitbewohnern überhaupt nicht gut an.

Während die Herren der Schöpfung das Drama zunächst eher belächeln, sind die Mädels direkt auf hundertachtzig. Lara, Melody (27) und Roxy machen ihrem Ärger Luft. Als Prince den Neuzugang schließlich konfrontiert und das Verhalten kritisiert, eskaliert die Situation. Unter Tränen schüttet Tara Vanessa ihr Herz aus: “Anscheinend bin ich schwierig. Ich habe angemerkt, dass ich teurere Klamotten habe und jetzt fühlen die sich angegriffen. Mir geht es nicht gut.”

Alle Infos zu “Ex on the Beach” auf TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel