"Let's Dance – Kids": Dieser Mini-Tänzer muss Show verlassen

Für diesen Let’s Dance – Kids-Tänzer hat es sich leider schon wieder ausgetanzt. In diesem Jahr findet die erste Kids-Edition der beliebten Tanzshow statt. In der ersten Episode der Sendung, die auf TVNow ausgestrahlt wird, traten fünf Paare gegeneinander an. Von einem Duo mussten die Zuschauer sich nach nur einer Performance aber schon wieder verabschieden: Maris Ohneck und Profitänzerin Jana Lembersky sind raus.

Mit ihrem Drive zum Beach-Boys-Hit “Surfin’ U.S.A.” konnten die beiden Motsi Mabuse (39), Joachim Llambi (56) und Jorge Gonzalez (53) nicht ganz überzeugen. Mit 17 Punkten landeten sie auf dem letzten Platz der Jurybewertung. Auch die zugeschalteten hundert Online-Zuschauer konnten das Ergebnis mit ihren Stimmen nicht mehr rumreißen. Damit sind nicht nur Maris und Jana in der kommenden Show nicht mehr zu sehen, sondern auch Sergiu Luca (38), der die beiden gecoacht hat.

Richtig gut lief es dagegen für Jona Szewczenko und Tizio Tiago Domingues da Silva sowie Spencer König und Selma Lohmann. Beide Tanzpaare wurden von der Jury für ihren Cha-Cha-Cha beziehungsweise Quickstep mit 27 von 30 möglichen Punkten belohnt. Auch die Zuschauer stellten sich als Fans der jungen Talente heraus und wählten sie in die nächste Runde.

Alle Episoden von “Let’s Dance – Kids” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel