Liebes-Aus aus PR-Zwecken? Das sagt Elena Miras dazu!

Elena Miras und Mike Heiter: Trennung nur Kalkül?

Es ist eine Schlagzeile, die Fans wohl nie lesen wollten: Elena Miras (28) und Mike Heiter (28) sind getrennt. Das TV-Traumpaar, das sich bei der Kuppelshow “Love Island” 2017 gefunden hat, ist passé. Vermutlich keine einfache Zeit für die beiden Influencer, die auch eine gemeinsame Tochter, Aylen (2), haben. Laut Elena werden jetzt auch noch Vorwürfe laut, die Trennung sei Kalkül. Im Video nimmt sie dazu Stellung.

„Es ist nicht kaputt gegangen, weil unsere Liebe nicht da war, sondern das sind ganz andere Gründe."

Die Verkündung ihres Liebes-Aus’ fällt ausgerechnet auch auf den Release ihres gemeinsamen Songs “Anker”, der vor nur wenigen Tagen veröffentlicht wurde. So mancher wittert da eine strategische PR-Maßnahme. Im RTL-Interview spricht Elena Miras über die Trennung: “Es ist nicht kaputt gegangen, weil unsere Liebe nicht da war, sondern das sind ganz andere Gründe.”

Andere Gründe, die dem “Sommerhaus der Stars”-Gewinnerpaar von 2019 viel Medien-Aufmerksamkeit verschaffen, die sich positiv auf die neue Single auswirken könnten? Für Elena Miras “eine komplette Lüge”, wie sie klarstellt. Was sie zu den Vorwürfen sagt, erklärt die 27-Jährige im Video.

Couple war oft im TV zu sehen

Das Paar hat einiges zusammen durchgemacht. Bei “Love Island” 2017 haben sich Elena Miras und Mike Heiter gefunden. Gemeinsam standen sie die harte Zeit im RTL-Format “Sommerhaus der Stars” 2019 durch und konnten die Staffel sogar für sich entscheiden. Anfang 2020 begleitete Mike seine Elena zum Dschungelcamp, wo sie sich durch zahlreiche Prüfungen schlagen musste. Zuletzt waren sie gemeinsam in ihrer eigenen Show “Just Tattoo of Us” zu sehen. Zu viel Medienrummel? Zu viel Zeit, die fürs Arbeiten draufging? Über die Gründe der Trennung halten sich beide bedeckt.

Elena Miras

Mike Heiter

Das Sommerhaus der Stars 2019

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel