Lindsey Vonn: Klare Ansage an alle Body-Shamer

Lindsey Vonn: Klare Ansage an alle Body-Shamer

Bei Lindsey Vonn haben Hater keine Chance

Lindseys privates Glück geht jetzt vor

Ski-Rennläuferin Lindsey Vonn hängte 2019 die Skier an den Nagel und beendete offiziell ihre Karriere. Jetzt genießt die Ex-Profisportlerin ihr privates Glück mit ihrem Verlobten. Dazu gehört auch ein Urlaubstrip auf die Bahamas zu ihrem 36. Geburtstag im Oktober. Für ihre lässigen Bikinifotos musste sich Lindsey allerdings auf Instagram viel Kritik anhören. Sie sei angeblich nicht mehr in Form und habe Cellulite. Im RTL-Interview gibt Lindsey den Body-Shamern mächtig Kontra und hat eine starke Botschaft an alle Frauen.

Lindsey Vonns Hochzeit 2020 musste verschoben werden

Einer liebt Lindsey Vonn wie sie ist: ihr Verlobter P.K. Subban. Im Juni 2018 zeigte sich das Paar zum ersten Mal der Öffentlichkeit. Ein Jahr später stellte der Eishockey-Profi seiner Lindsey die Frage alle Fragen. Und weil sie es unfair findet, dass nur sie einen Verlobungsring tragen darf, hat Lindsey P.K. ebenfalls einen Antrag gemacht, wie sie im RTL-Interview erzählt. Weihnachten 2019 hielt sie um seine Hand an und – für sie natürlich nicht wirklich überraschend – sagte er „Ja“. Jetzt tragen beide einen Ring am Finger. Die Hochzeit war eigentlich für den Juli  2020 geplant, doch Corona machte dem Paar – wie bei vielen anderen Promis – einen Strich durch die Rechnung. 

Bis dahin weiß sich Lindsey gut zu beschäftigen, gerade hat sie eine Serie für Amazon abgedreht, in der sie mit 12 Hunden und dem österreichischen Pet-Tracking-Unternehmen Tractive auf eine Weltreise geht. Die Vierbeiner werden mit GPS-Trackern versehen und müssen auf ihrem Abenteuer-Trip verschiedene Aufgaben absolvieren.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel