"Love Island"-Paarungszeremonie: Leo und Adriano fliegen!

Halbfinale auf der Liebesinsel! Am Freitag begann bei Love Island eine spannungsgeladene Paarungszeremonie – doch die wurde dann zum Unmut vieler Fans einfach unterbrochen! Heute klärt sich nun endlich, welche Couples am Montag im großen Finale stehen werden. Doch für zwei Boys endete die Reise ganz kurz vor dem Ziel: Adriano Monaco und Leo Schneider fanden keine Partnerin und mussten die Heimreise antreten.

Bianca Balintffy traf eine folgenschwere Entscheidung: Wählte sie Paco oder Adriano? Weil Letzterer während der Sendezeit nicht genug Gefühle für die Brünette entwickeln konnte, verkuppelte er sie stattdessen mit seinem tätowierten Bro. So ganz bekam Bianca Adriano aber nie aus dem Kopf. Die Beauty kämpfte mit den Tränen, als sie ihre Entscheidung verkündete: “Die Person, die ich heute wähle, hat mir nach allem, was war, meine Leichtigkeit zurückgegeben, mir mein Lachen wieder geschenkt. Deshalb wähle ich Paco.”

Emilia Würsching stand in der Zeremonie damit zwischen drei Männern: Leo, dem noch immer zur Wahl stehenden Adriano und ihrem On-Off-Partner Alex Born. Auch die Blondine haderte bei der Entscheidung sichtlich mit sich: “Ich habe von Anfang an hier immer auf mein Herz gehört und wurde auch des Öfteren enttäuscht. Aber ich bleibe dabei und höre auf mein Herz und wähle Alex.” Damit stand fest, dass für Leo und Adriano im Halbfinale Schluss war.

\u0026#8220;Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe\u0026#8221;, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel