Lydia Kelovitz privat: Hat sie einen Freund und was weiß man über ihren Exmann?

Die Macher der Dschungelshow 2021 haben ihre Promis gefunden. Bei manchen VIPs werden sich die TV-Zuschauer aber möglicherweise fragen, wer da eigentlich um den Einzug ins Dschungelcamp 2022 kämpft. Dazu gehört auch Lydia Kelovitz. Woher kennt man sie?

Lydia Kelovitz schockierte Dieter Bohlen beim DSDS-Auftritt

Die krawallige Blondine sorgte 2020 vor allem mit ihrem Auftritt bei “Deutschland sucht den Superstar” für Aufsehen. Beim DSDS-Casting erschien sie mit zwei leicht bekleideten Damen im Domina-Outfit und schwang die Peitsche. Die Jury, allen voran Dieter Bohlen, war von der Darbietung wenig begeistert.

https://www.instagram.com/p/B7iy6rWgL9Z/

Trotzdem bekam Lydia Kelovitz eine Chance und durfte nach kurzem Umstyling noch einmal auftreten. Mit ihrer Stimme konnte sie dann überzeugen, schaffte es sogar bis in die Live-Shows und belegte den siebten Platz.

Lesen Sie auch

Promis fürs Dschungelcamp:Wie laufen Halbfinale und Finale der Show 2021 ab?

Deshalb hat Lydia Kelovitz eine große Narbe am Bauch

Auf Instagram zeigt sich die Sängerin und Wrestlerin gerne halbnackt in sexy Posen. Dabei sticht vor allem die große Narbe auf ihrem Bauch ins Auge. Woher diese stammt, erklärte sie 2020 im Interview mit RTL: “Vor über drei Jahren hatte ich einen Darmverschluss. Weil das zuerst falsch diagnostiziert wurde, ist ein Teil meines Darms abgestorben und musste in einer Not-OP entfernt werden.”

https://www.instagram.com/p/CCnnAD2grc3/

Beinahe tot: Lydia Kelovitz wäre fast gestorben

Nach eigener Aussage wäre Lydia Kelovitz fast an den Folgen des Darmverschlusses gestorben: “Ich denke, wenn man so knapp am Tod vorbeigeschrammt ist, dann verändert das einen schon ein wenig und man schätzt das Leben noch viel mehr als zuvor.”

Lydia Kelovitz privat: Hat sie einen Freund?

In den sozialen Medien zeigt sich Lydia selten mit einem Mann an ihrer Seite. Im Gespräch mit RTL sagte sie kurz vor dem Start der Dschungelshow: “Ich bin eigentlich Single, aber eigentlich bin ich glücklich vergeben und möchte es auch bleiben.” Als ihre Freunde präsentiert sie zwei Teddybären.

Exmann von Lydia Kelovitz: Dschungelcamp-Anwärterin war verheiratet

Am ersten Tag ihrer “Dschungelshow”-Teilnahme sprach Lydia mit Lars auch über ihr Liebesleben. Sie sei Single, war aber schon in einer längeren Beziehung – und verheiratet. Die heute 30-Jährige ließ sich nach fünf Jahren, im Alter von nur 26 Jahren, wieder scheiden. Mit 21 Jahren habe sie geheiratet: “Ich war schon richtig verliebt in diesen Typen und wir mussten heiraten, weil die Eltern mich nicht mochten.” Und weiter: “Ich wollte das mal ausprobieren, wie das so ist, nach dem Lebensideal von normalen Menschen zu leben. Sprich: einen guten Job zu haben, ein eigenes Haus zu haben und auch einen Mann. Das habe ich eben ausprobiert, bis ich 26 war […] und habe gemerkt, das passt nicht und habe mich scheiden lassen. Seitdem bin ich glücklicher Single.”

Lydia Kelovitz ist auch als Wrestlerin bekannt

Die Blondine ist nicht nur als Sängerin, sondern auch als Wrestlerin bekannt. Unter dem Namen “Rude Lude” (Unverschämter Zuhälter) kann sie auch mal die Fäuste in einem Show-Kampf fliegen lassen.

https://www.instagram.com/p/B8MLNMWgmzr/

Wird Lydia Kelovitz nach der Dschungelshow 2021 auch im Dschungelcamp 2022 zu sehen sein?

In der Dschungelshow will sie zeigen, wie stark sie sein kann und erklärt gegenüber RTL: “Ich bin ja auch Wrestlerin und das ist genau das richtige TV-Format, dass ich das unter Beweis stellen kann.”

Um ins Dschungelcamp 2022 zu ziehen, muss sie sich gegen Kandidaten wie Djamila Rowe und Sam Dylan durchsetzen. Mit Lars Tönsfeuerborn und Bea Fiedler wohnte sie im Tiny House und schaffte zusammen mit dem Ex-“Prince Charming”-Kandidaten den Sprung ins Halbfinale.

von TVNow/Stefan Gregorowius

Schnaps-Schmuggel in Schlüpfer: RTL bestraft Promis

Offensichtlich nahm es Lydia mit den Regeln nicht so genau. Sie schmuggelte in ihrem Schlüpfer Schnaps ins Tiny House. “Das ist mein absoluter Lieblingskräuterschnaps”, so Lydia und trank den Fusel hinterm zugezogenen Duschvorhang. Erlaubt war das alkoholische Mitbringsel nicht. Auch Bea Fiedler hielt die Vorschriften nicht ein und begann einen Regelverstoß. Die 63-Jährige steckte sich im Haus eine Zigarette an. Als Strafe mussten die Bewohner Zigaretten abgeben.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel