Megan Fox und Machine Gun Kelly: Heißer Auftritt bei "Taurus"-Premiere

Megan Fox und Machine Gun Kelly: Heißer Auftritt bei "Taurus"-Premiere

Pailletten und Latex

Megan Fox (36) und Machine Gun Kelly (32) haben das Tribeca Film Festival im Beacon Theatre in New York besucht. Zur Premiere seines gemeinsamen Films „Taurus“ erschien das Paar in aufsehenerregenden Outfits. Ein enges, rotes Latexkleid ohne Ärmel machte Megan Fox zum Blickfang des Abends. Silberne High Heels vervollständigten ihren Look. Die langen, schwarzen Haare trug der „Transformers“-Star glatt und offen.

Ihr Verlobter Machine Gun Kelly überzeugte im angesagten Monochrom-Look. Zum weißen Paillettenanzug kombinierte er farblich abgestimmte, hochgeschlossene Sneakers. Das Outfit rundeten um den Hals und das Handgelenk gewickelte Perlenketten sowie diverse Fingerringe ab. Besonderes Detail: Vom rechten Ohr des Musikers und Schauspielers hing ein Ohrring in Form einer Spritze.

Beim Anblick des Paares rückte der präsentierte Film beinahe in den Hintergrund. Dabei sind Machine Gun Kelly und Megan Fox maßgeblich an „Taurus“ beteiligt. Er verkörpert darin den gefallenen Rapper Cole, sie seine Geliebte Mae. In Zusammenarbeit mit Regisseur Tim Sutton verfasste Machine Gun Kelly auch das Drehbuch. Als Inspiration diente dem Rapper, der mit bürgerlichem Namen Colson Baker heißt, seine eigene Biografie. „Wir scheuten fast davor zurück, dass es autobiografisch wird“, sagte er auf einer Pressekonferenz im Rahmen der Berliner Filmfestspiele. Doch „es fühlte sich an, als ob es einfach ich wurde.“

Bereits im vergangenen Jahr standen Megan Fox und Machine Gun Kelly für den Thriller „Midnight in the Switchgrass – Auf der Spur des Killers“ gemeinsam vor der Kamera. Zudem haben sie soeben auch die Komödie „Good Mourning“ gedreht.

Die beiden machten ihre Beziehung im Juni 2020 öffentlich. Am 12. Januar 2022 gaben sie ihre Verlobung bekannt.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel