Michael Wendler: Jetzt zerstört Laura Müller alles | InTouch

Shopping trotz Schulden: Luxus-Laura Müller kostet Michael Wendler das letzte Hemd!

Sparen? Nein danke! Während dem gefallenen Schlagerstar das Wasser bis zum Hals steht, hortet die junge Wendler-Gattin munter weiter Designer-Handtaschen. Dabei könnte sie ihrem Schatzi, der gerade alles verscherbelt, was ihm lieb und teuer ist, mit dem Verkauf von zwei, drei It-Bags locker unter die Arme greifen …

Michael Wendlers Verschwörungstheorien könnten nun dazu führen, dass er seine Tochter Adeline Norberg verliert…

Laura lebt im Luxus

Man hatte lange nichts von ihr gehört, doch jetzt meldete Laura sich zurück, und zwar überraschend fröhlich. Die akut desolate finanzielle Situation des Wendler-Haushalts hat sie offensichtlich erfolgreich verdrängt. Jedenfalls führte sie ihren Insta-Followern nicht nur ihre (mit beworbenen Produkten) top-gestylte Mähne vor, sondern auch eine nigelnagelneue Handtasche, bei der es sich um den Auslöser der erwähnten guten Laune handeln dürfte. Denn das Teil ist nicht irgendein nettes Accessoire – sondern offensichtlich ein Exemplar der superexklusiven “Lady”-Bag. Der berühmte Dior-Klassiker ist älter als Laura.

Ihren ersten Auftritt hatte die “Lady” im September 1995 im Pariser Grand Palais – ein Geschenk der französischen Präsidentengattin Bernadette Chirac (87) an Lady Diana († 36). Auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für den stylischen Staatsgast war Madame Chirac in einem Dior-Atelier auf die Tasche gestoßen. Obwohl es nur ein Prototyp war, fertigte das Haus Dior binnen von 24 Stunden eine exklusive Edition für Diana an. Die war so begeistert, dass sie die Tasche fortan auf allen Reisen mit sich führte und in jeder erhältlichen Version orderte. Schließlich erhielt das Modell ihr zu Ehren den Namen “Lady Dior”. Und baumelt nun auch am Arm der Wendler-Gattin. Vielleicht ganz gut, dass weder Lady Di noch Designer Gianfranco Ferré († 62) diesen gesellschaftlichen Abstieg miterleben müssen …

Michael muss alles verkaufen

Dem Wendler dürfte allerdings nicht entgehen, dass seine Liebste neuerdings den Gegenwert von rund 3.500 Euro mit sich rumträgt. Während er selbst sich gerade unter Schmerzen von allerlei lieb gewordenem Luxus trennt: Tschüss, Motorrad, Boot und Luxus-Hütte. Das Anwesen soll bereits für umgerechnet rund 375.000 Euro den Besitzer gewechselt haben, die Harley für gut 10.000 Euro. Das Motorboot (rund 153.000 Euro, war aber finanziert) ist auch weg. Da kann man (und könnte Michael) sich schon mal fragen, warum die liebe Laura nicht auch ein bisschen zum allgemeinen Ausverkauf beiträgt. Ihre “Lady Dior” ist schließlich nicht allein im Taschenregal. Die It-Bag-Sammlung, die die junge Frau an der Seite ihres Schlagerstars angehäuft hat, ist mittlerweile ein Vermögen wert, das gewiss so einige finanzielle Löcher stopfen könnte. Vor allem nach ihrem üppigen Adventskalender. Wir erinnern uns: 24 Tage lang zeigte uns Laura Tag für Tag ein neues teures Geschenk von ihrem Liebsten “Ich hab den besten Mann der Welt”, jubelte sie damals laut “Closer”. Dank Micha finden sich in ihrem Schrank auch Taschen von Louis Vuitton und Yves Saint Laurent, außerdem haufenweise Mode und Accessoires von Philipp Plein und eine Rolex-Uhr. Alles Labels, die man prima versilbern kann. Aber wer weiß, vielleicht hortet Laura ihre Schätze ja als Notgroschen für (noch) ärmere Tage. Designer-Bags sind bekanntlich eine krisensichere Investition …

Nimmt Laura diese unmoralische Angebot an?

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel