Miley Cyrus‘ Ex-Freundin ist Mama geworden

Miley Cyrus' Ex-Freundin ist Mama geworden

Jetzt sind sie zu dritt

Wirklich offiziell war die Beziehung zwischen Miley Cyrus (27) und Kaitlynn Carter (33) nie. Im November 2019 klärte Kaitlynn Carter die Öffentlichkeit in einem Interview mit dem US-Magazin „Elle“ dann aber auf: Sie und die Skandal-Sängerin gehen nach einer kurzen Liaison getrennte Wege. Mittlerweile ist die Ex-Freundin von Miley Cyrus seit über einem Jahr mit ihrem Freund Kristopher Brock liiiert. Ihre Liebe krönen die beiden jetzt mit der Geburt ihres kleines Sohnes, wie die stolze Mama mit einem süßen Instagram-Schnappschuss verrät.

Es ist ein kleiner Junge

Neu-Mama Kaitlynn Carter kann ihr Glück kaum fassen! Sie und ihr Freund Kristopher Brock sind Eltern geworden. Dabei hat die 33-Jährige ihre Follower stets an ihrer Schwangerschafts-Reise teilhaben lassen und ihre Community mit aktuellen Babybauch-Fotos auf dem Laufenden gehalten. Jetzt gibt die schöne Blondine ein Update: Schon am 30.09. hat ihr kleiner Sohn das Licht der Welt erblickt. Auf ihrem aktuellen Instagram-Selfie hält die frischgebackene Mama ihren kleinen Sohnemann liebevoll im Arm und strahlt bis über beide Ohren in die Kamera. Der kleine Wonneproppen trinkt dabei eifrig an Mamas Brust und scheint sich pudelwohl zu fühlen.

Rowan Carter Brock macht seine Eltern mächtig stolz

Der kleine Sonnenschein hört auf den Namen Rowan Carter Brock. Seine stolze Mama schreibt zu ihrer Instagram-Aufnahme: „Unser kleines stämmiges Kerlchen, Rowan Carter Brock kam am 30.09.21 auf die Welt. 3628 Gramm schwer. Alle sind gesund und wohlauf, wir sind so unendlich verliebt.“ Für das Reality-Sternchen ist es das erste Kind, ihr Freund hat bereits einen sechsjährigen Sohn namens Charlie aus einer vorherigen Ehe.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel