Mit Joints: Justin Bieber steigt ins Cannabis-Business ein

Justin Bieber (27) erobert ein weiteres Business! Der Musiker ist seit einigen Jahren nicht nur Songwriter und Sänger, sondern auch in zahlreichen anderen Branchen unterwegs: Während er für zahlreiche Marken bereits als Werbefigur diente, führt er zudem die Fashion-Kette House of Drew. Jetzt hat der Biebs allerdings eine neue, recht unkonventionelle Geschäftsidee: Justin bringt nun mit einer großen Firma seine eigenen vorgerollten Joints auf den Markt.

Das verriet der 27-Jährige jetzt in einem offiziellen Statement, das unter anderem Daily Mail vorliegt. Darin erklärte er, von dem Unternehmen Palms und den Produkten begeistert zu sein: „Ich bin ein Fan von dem, was sie tun, um Cannabis zugänglich zu machen und dabei zu helfen, es zu entstigmatisieren – insbesondere für die vielen Menschen, die es für ihre psychische Gesundheit hilfreich finden!“ Deswegen sei er umso stolzer auf sein Modell Peaches, benannt nach seinem Song.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel