Model Nathalie Volk hat keinen Kontakt mehr zu ihrer Familie

Model Nathalie Volk hat keinen Kontakt mehr zu ihrer Familie

Nathalie Volks Familie: Kein Segen für „Hells Angels"-Freund Timur?

Nathalie Volk (24) lebt ein Ausreißerleben, wie es im Buche steht. Den sicheren Hafen, den sie mit dem millionenschweren Unternehmer Frank Otto (63) hatte, hat die Ex-GNTM-Kandidatin für den verurteilten „Hells Angels“-Anhänger Timur A. verlassen. Mit dem 43-Jährigen lebt das Model nun in Saus und Braus in der Türkei. Die Verbindungen in ihre Heimat Nienburg an der Weser: gekappt. Und mit ihnen auch der Kontakt zur eigenen Familie, wie Nathalie nun in einem „Fragen und Antworten“-Marathon auf Instagram verrät.

Ist Timurs kriminelle Vergangenheit der Grund?

Die ehemalige Dschungelcamperin macht auf Instagram regelmäßig Q&As (Question and Answer) und beantwortet dabei die Fragen, die ihre Fans brennend interessieren. In vergangenen Fragenhageln machte die hübsche Brünette bereits deutlich, dass sie die kriminelle Vergangenheit ihres Mannes nicht störe. Sie lebe nach dem Motto „Was vergangen ist, ist vergangen.“

Ob ihre Familie das genauso sieht? Immerhin wurde Timur A. wegen Todschlag verurteilt und von Deutschland in die Türkei abgeschoben. Auf die Frage, ob Nathalie noch Kontakt zu ihrem Bruder oder ihre Mutter Viktoria Volk habe, schreibt das Model, das sich mittlerweile Miranda DiGrande nennt: „Leider nicht.“


Nathalie ist an Gebärmutterhalskrebs erkrankt

Naheliegend, dass die Trennung von Saubermann Frank Otto und skandalträchtige Beziehung zum Rocker damit zu tun haben. Noch vor einem Jahr standen sich Mama Viktoria und Nathalie näher denn je zuvor. Grund dafür: Eine besorgniserregende Diagnose beim Arzt. Nathalie ist an Gebärmutterhalskrebs erkrankt. Damals habe das Model ihre Mutter noch versucht zu beruhigen: „Hab’ keine Angst, wir schaffen das!” Was aus ihrem Krebsbefund geworden ist, ist nicht bekannt. Doch eines steht fest: Gemeinsam werden Nathalie und ihre Mama die nächsten Lebensherausforderungen vorerst nicht überstehen. Es bleibt nur zu hoffen, dass sich die Familie irgendwann wieder zusammenraufen kann.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel