Mona Stöckli mutmaßt: Wird Bachelor-Mimi nur zweite Wahl?

Muss Michelle Gwozdz alias Mimi sich mit dem undankbaren zweiten Platz beim Bachelor zufriedengeben? Seit Sekunde eins funkt es gewaltig zwischen ihr und Niko Griesert (30) – und damit ist sie für viele Zuschauer schon die Gewinnerin. Der Osnabrücker sympathisiert aber auch mit der zurückhaltenden Mich\u0026#232;le de Roos. Mona Stöckli (38) kennt diese Konstellation nur zu gut aus ihrer eigenen Staffel. Die Ex-Bachelor-Finalistin kann sich den Ausgang der Show deshalb schon denken: Für Mimi könnte möglicherweise nicht zum Sieg reichen.

Obwohl Jan Kralitschka (44) Mona 2013 im Finale eine Liebeserklärung gemacht hatte, hatte er sich gegen sie entschieden und stattdessen Alissa Harouat (33) die letzte Rose überreicht. In einem Instagram-Livestream mit Andrej Mangold (34) meinte die 38-Jährige daher nun: “Ich fühle mich ein bisschen zurückversetzt. Viele sympathisieren mit der Mimi und bei mir war das ja auch so, dass viele gesagt haben: ‘Die Mona wird es ganz klar.’ Und die Mich\u0026#232;le erinnert mich an die, die bei mir das Rennen gemacht hat.” Auch Alissa sei genau wie die Immobilienfachwirtin immer zurückhaltend gewesen.

Mich\u0026#232;le sei für sie daher ganz klar die Favoritin. “Er geht immer auf sie zu”, erklärte Mona. Andrej dagegen ist anderer Meinung. Der Bachelor von 2019 ist sich sicher, dass Mimi gewinnen wird: “Ich habe irgendwie so ein Gefühl,” meinte er. Wem stimmt ihr zu – Mona oder Andrej? Verratet es in unserer Umfrage am Ende des Artikels!

Alle Episoden von “Der Bachelor” bei TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel