Nach "Die Alm": Macht DSDS-Katharina Schluss mit Reality-TV?

Macht Katharina Eisenblut mit ihren Aussagen tatsächlich Ernst? Die ehemalige DSDS-Kandidatin hat gerade erst an der dritten Staffel der Kultshow Die Alm teilgenommen: Auf der Hütte in den Bergen hat sie es allerdings nicht lange ausgehalten, denn in der zweiten Folge verließ sie das Format freiwillig – und kündigte zudem an, nie wieder an Realityshows teilnehmen zu wollen. Aber zieht sich Katharina in Zukunft tatsächlich aus dem TV zurück? Promiflash hat bei der Musikerin nachgehakt…

Im Promiflash-Interview betonte Katharina, dass sie fortan einem anderen Projekt ihre Aufmerksamkeit widmen möchte. “Ich habe mich dazu entschlossen, mich erst mal auf meinen Traum – die Musik – zu konzentrieren”, erklärte die 27-Jährige und betonte: “Um meinen Traum wahr werden zu lassen, will ich all meine Energie und mein Herzblut in das neue Projekt stecken.”

Doch so ganz ausschließen will Katharina weitere Teilnahmen an Reality-TV-Formaten dann offenbar doch nicht. Immerhin seien ihre Erfahrungen im Fernsehen allesamt wertvoll gewesen. “Manche Dinge sagt man aus der Emotion heraus”, verdeutlichte sie zudem und hob hervor: “Aber man weiß ja nie, was die Zukunft für einen bereithält.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel