Nach emotionalen Contemporary: Wie war Nicolas' Auftritt?

Kann Nicolas Puschmann (30) diese Woche erneut überzeugen? Der einstige Prince Charming ist in der diesjährigen Staffel von Let’s Dance dabei. In der fünften Woche schaffte er es bereits, die Höchstpunktzahl zu erreichen. Mit einem megaemotionalen Contemporary überzeugte er die Jury rund um Joachim Llambi (56) und knackte die 30 Punkte. Heute durfte er bei einem energischen Charleston mit Vadim Garbuzov (33) auf der Tanzfläche ausflippen. Wie kam Nicolas‘ Performance an?

“Jungs, ich sage euch, ihr habt einen erstklassigen Charleston geboten”, lautete Jorge Gonzalez’ (53) Urteil für das Duo. Da konnte die Jurorin Motsi Mabuse (39) nur zustimmen. “Ich fand das auch fantastisch. Jedes Mal, wenn ihr tanzt, ist es so eine Show”, lobte sie Nicolas‘ tänzerische Leistung in den Himmel. Auch der wohl kritischste der Runde, Llambi hatte nichts auszusetzen – sodass der sympathische Realitystar auch in der heutigen Show eine tolle Wertung absahnte – 29 Punkte!

Die Zuschauer zeigten sich ebenfalls begeistert von dem Herrenpaar: “Da passt jede Bewegung aber auch exakt auf die eingespielten Zeichentrickgeräusche. Absolut top getanzt von Nicolas und Vadim”, schrieb etwa ein User auf Twitter. Ein weiterer Nutzer sieht die zwei sogar schon im Finale: “Nicolas wird zum Top-Anwärter auf den Sieg.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel