Nach Eva-Drama: Chris Broy wieder offiziell vergeben

Wer hat sein Herz erobert?

Nach Eva-Drama: Chris Broy wieder offiziell vergeben

Wochenlang kursierten schon Gerüchte und nun macht Reality-Star Chris Broy (33) es offiziell: Er ist wieder glücklich vergeben.

Wer hat sein Herz erobert?

In einer Fragerunde bei Instagram offenbart Chris seinen Beziehungsstatus. Auf die Frage „Bist du vergeben?“ antwortet der 33-Jährige mit einem simplen „Ja“ und einem Herz-Emoji und lässt damit keine Zweifel mehr offen, dass er wieder in einer glücklichen Beziehung ist.Doch wer genau sein Herz nach dem Rosenkrieg mit seiner Ex Eva Benetatou (30) erobern konnte, möchte Chris noch nicht verraten.

Dafür plaudert er ganz offen andere Details zu seiner Beziehung aus. Während der Sex in einer Beziehung für ihn früher eher nebensächlich gewesen sei, habe er inzwischen gelernt „dass Sex wichtig für eine Beziehung“ ist.

Chris und Eva wollen das Kriegsbeil begraben

Doch auch wenn ein Liebes-Comeback mit seiner Ex Eva Benetatou ausgeschlossen ist, versuchen die beiden momentan das Kriegsbeil zu begraben und für ihren gemeinsamen Sohn George (1) an einem Strang zu ziehen. Und wer weiß, vielleicht gibt es schon Weihnachten ein tolles Patchwork-Bild. Es wäre dem kleinen George zu wünschen. (jve)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel