Nach Fremdgeh-Vorwürfen: Ne-Yos Frau reicht Scheidung ein

Ne-Yo (42) steht vor dem endgültigen Liebes-Aus! Der Sänger ist seit 2016 mit Crystal Renay verheiratet. Bereits 2020 schien es zwischen dem Paar zu kriseln, denn seine Liebste wollte sich von ihm scheiden lassen. Doch bei den beiden schien es kurz darauf wieder bergauf zu gehen – 2020 gaben sie sich erneut das Jawort. Doch jetzt ist es endgültig aus und vorbei: Crystal hat die Scheidung eingereicht!

Laut Gerichtsdokumenten, die Radar vorliegen, reichte Ne-Yos Frau am 1. August die Scheidung ein. „Die Parteien trennten sich am oder um den 22. Juli 2022 und leben seit diesem Datum ununterbrochen in einem gutgläubigen Zustand der Trennung“, steht in den Gerichtsdateien. Crystal erhebt schwere Vorwürfe gegen ihren Ex-Partner: Der Sänger soll sie betrogen haben. Sie fordert Kindesunterhalt von dem Musiker, da sie die gemeinsamen Sprösslinge aufziehen wird – mit einem gemeinsamen Sorgerecht zeigte sie sich allerdings einverstanden.

Kurz vor der Bekanntgabe der Scheidung deutete bei dem Paar alles auf eine Trennung hin. Auf ihrem Instagram-Profil schrieb Crystal: „Acht Jahre. Acht Jahre voller Lügen und Täuschung. Acht Jahre, in denen ich mein Leben und meinen Mann unwissentlich mit zahlreichen Frauen geteilt habe.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel