Nach Freundin Victoria: Mette-Marit postet süße Wanderfotos

Prinzessin Victoria machte es vor, jetzt ist Mette-Marit dran. Die norwegische Prinzessin postet auf Instagram süße Fotos, die sie zusammen mit ihrem Mann Prinz Haakon beim Wandern in der Natur zeigen. 

Prinzessin Mette-Marit (47) und Prinz Haakon (47) verbrachten in den letzten Tagen viel Zeit in der freien Natur. Die Kronprinzessin postete auf Instagram eine Foto-Galerie, in der man hauptsächlich Haakon beim Wandern sehen kann. Außer eines gemeinsamen Selfies musste der Thronfolger alleine vor der Kamera posieren. 

Viel scheint es ihm nicht ausgemacht zu haben, Mette-Marit schreibt zu den Fotos: „Wie Sie sehen, liebt er seine Modelkarriere hier in Westnorwegen.“ Der gemeinsame Ausflug hat den beiden wohl gutgetan. 

Mette-Marit posiert im Kajak

Nur einen Tag später folgte auch schon der nächste Post von Mette-Marit. Diesmal ist die Prinzessin alleine auf den Bildern zu sehen. Mit dicker Winterjacke sitzt sie in einem Kajak und lächelt in die Kamera. In der Caption bedankt sie sich bei der Stadt Kristiansund, wo die Bilder wohl aufgenommen wurden. 

Außerdem gibt sie einen Hinweis auf ihr nächstes Projekt. „Nächster Halt Florø, schreibt sie. Ob das Paar in der Stadt Florø auch wieder sportlich unterwegs sein wird? 

Die Fotos von Mette-Marit erinnern stark an einen Post des schwedischen Königshauses. Ebenfalls in einer Bilderstrecke waren Prinzessin Victoria und Prinz Daniel beim Wandern zu sehen. Victoria und Mette-Marit, die sehr gut befreundet sind, lieben beide die Bewegung in der Natur und trafen sich auch schon zum gemeinsamen Sportmachen.  

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel