Nach Klinikaufenthalt: Janni Kusmagk macht eine Therapie

Janni Kusmagk (31) muss die Geschehnisse der vergangenen Wochen erst mal aufarbeiten. Im September erblickte Merlin, das dritte Kind von der einstigen Surferin und ihrem Mann Peer Kusmagk (46), das Licht der Welt. Doch die Freude über dieses besondere Ereignis wurde kurze Zeit später getrübt: Aufgrund von starken Komplikationen nach der Geburt musste Merlin auf der Intensivstation betreut werden. Für die frischgebackenen Dreifach-Eltern ein schwerer Schock – darum macht Janni nun eine Therapie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel