Nach Kritik an neuem Look: Billie Eilish zeigt Mittelfinger

Billie Eilish (19) hat genug! Jahrelang war die Musikerin für ihre Oversized-Looks bekannt. Doch im vergangenen Mai änderte sich das plötzlich schlagartig, als sie sich für das Cover der Vogue in sexy Dessous ablichten ließ. Seitdem lässt die Sängerin auch im Netz gerne mal etwas tiefer blicken. Doch für ihren Stilwechsel erhält sie viel Kritik von ihren Fans: Die gebürtige US-Amerikanerin verlor deshalb sogar Tausende Follower. Doch Billie lässt sich davon nicht unterkriegen – und wehrt sich jetzt gegen die fiesen Kommentare!

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die 19-Jährige einen Schnappschuss, der sie bei einem Konzert in Texas zeigt. Auf dem Bild steht sie vor einem Banner mit der Aufschrift „Verbote weg von unseren Körpern“ und zeigt passend dazu der Crowd ihren Mittelfinger – eine ganz klare Botschaft an ihre Hater. Billies Fans sind von diesem Statement total begeistert. „Sag es ihnen, Mädchen“, notierte nur einer von vielen Usern in der Kommentarspalte unter dem Post.

Dass sich die „You Should See Me in a Crown“-Interpretin pudelwohl in ihrem Körper fühlt, bewies sie ebenfalls erneut bei dem Gig: Als der DJ das Lied „Body“ von Rapperin Megan Thee Stallion spielte, tanzte Billie ausgelassen dazu – und schien dabei total viel Spaß zu haben: Passend zum Songtext wackelte Billie mit ihren Brüsten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel