Nach "Let's Dance"-Final-Aus: Erste Worte von Luca Hänni

Finalzeit bei Let’s Dance – doch für Luca Hänni (25) ist der Traum am heutigen Abend zuerst geplatzt. Der DSDS-Star, Moritz Hans und Lili Paul-Roncalli (22) waren die Promis, die in den vergangenen Wochen Zuschauer und Jury am meisten von sich überzeugen und sich die Tickets für den großen Endspurt sichern konnten. Nach Auswertung von Zuschauer- und Jurypunkten mussten Luca und Tanzpartnerin Christina Luft (30) die Show als Drittplatzierte verlassen. Was sagen die beiden zu dem Aus kurz vor Schluss?

“Wir haben einen schönen dritten Platz. Und klar, wir hätten natürlich gerne gewonnen. Aber wir hatten eben ein paar Patzer drin aber das passiert. Es war eine wunderschöne Zeit”, meinte der Sänger. Im Vergleich zu den anderen beiden Finalisten konnte er aufgrund kleiner Fehler in der Performance die Jury nicht ganz von sich begeistern und nur in einem Tanz die vollen 30 Punkte absahnen. Aber auch für Profi Christina ist das gar nicht so schlimm. “Lili war ja von Anfang an eine Favoritin”, meint sie – sie würden den beiden den Sieg mehr als gönnen.

Live vor Ort konnte zwar kein Publikum die Geschehnisse auf der Showbühne verfolgen – trotzdem war zur Feier des Tages im “Let’s Dance”-Studio im Vergleich zu den vergangenen Wochen aber volles Haus. Nicht nur alle bereits ausgeschiedenen Kandidaten und ihre Tanzpartner waren im Studio – auch ein paar wenige Familienmitglieder durften auf der Tribüne Platz nehmen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel