Nach Netz-Auszeit: Saskia Beecks steht zu ihren Problemen!

Saskia Beecks (32) zeigt sich emotional. Der ehemalige Berlin – Tag \u0026amp; Nacht-Star gönnte sich eine längere Social-Media-Pause, um Kraft zu tanken. Was der Grund für den Rückzug gewesen ist, kommunizierte die Schauspielerin ihren Followern offen und ehrlich: Sie müsse sich neu finden. Jetzt meldete sie sich mit einem neuen, mutigen Statement zurück: Saskia spricht offen über Gefühle und benennt Schwächen!

Auf Instagram teilte sie ein Selfie, das sie mit einer bewegenden Botschaft versah: Sie wisse, dass sie immer so wirke, als könne sie nichts wirklich belasten – doch diese vermeintliche Unbeschwertheit sei nicht immer gegeben. “Ich habe nur gelernt, damit umzugehen, da ich Traurigkeit, Negativität oder das Gefühl von Leere auch zulassen kann”, gibt die Influencerin zu. Es sei wichtig, seine Emotionen nicht zu verdrängen – nur so könne man lernen, diese angemessen zu verarbeiten.

Die 32-Jährige möchte mit offenen Karten spielen, sich authentisch zeigen: “Bei mir läuft’s auch manchmal richtig scheiße. Und dann weine ich auch. Und ich falle um. Aber ich stehe immer wieder von vorne auf”, erläutert sie ihre Strategie, um mit persönlichen Niederlagen fertigzuwerden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel