Nach Prinz Philips Tod bekommt sie Unterstützung von der Familie

Queen Elizabeth, 94, ist eine toughe Frau. Seit Jahrzehnten geht sie ihren Pflichten als Königin des Vereinigten Königreichs Großbritannien nach. Bisher stand ihr eine Person immer zur Seite – Prinz Philip. Ihr Ehemann ist am 9. April im Alter von 99 Jahren verstorben und hinterlässt damit eine "große Leere" bei ihr, wie ihr Sohn Prinz Andrew in einem Interview berichtete. 

Queen Elizabeth: Sie ist nicht allein 

Doch während ihre Familie und engen Freunde ihr schon während der zweiwöchigen Trauerphase zur Seite stehen, sollen sie die Queen auch anschließend bei Terminen und Veranstaltungen unterstützen. Welche Royals ihre Hilfe schon zugesagt haben und wer sie nicht allein lässt, erfahren Sie im Video. 

Verwendete Quellen: Eigenrecherche, dailymail.co.uk

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel