Nach ständiger Übelkeit: Schwangere Samira war beim Arzt!

Samira hat weiterhin mit Schwangerschaftsbeschwerden zu kämpfen! Anfang Juli ließen die Brünette und ihr Liebster Yasin die Katze aus dem Sack: Sie erwarten Nachwuchs! Ein paar Wochen muss sich das Love Island-Traumpaar aber noch gedulden, bis das Baby kommt – Samira befindet sich momentan im siebten Monat. Und die Schwangerschaft ist leider ziemlich anstrengend für sie. Nachdem sie Anfang August schon Beschwerden in Form von Rückenproblemen in Kauf nehmen musste, berichtete sie nun: Sie leidet aktuell zudem unter fieser Übelkeit!

In ihrer Instagram-Story berichtete die Reality-TV-Darstellerin von dem Besuch bei ihrer Ärztin – nicht zuletzt aufgrund der Übelkeit, mit der sie in letzter Zeit immer mehr zu kämpfen hat. Daraufhin gab es aber rasch Entwarnung und eine ausführliche Erklärung: “Sie meinte, das ist normal, weil das Kind überall liegt – auf den ganzen Organen, es schiebt die Organe weg”, fasste Samira das Gespräch zusammen. Mit den Beschwerden müsse sie nun aber erstmal leben: “Und es kann jetzt auch öfters mal vorkommen, dass ich mich übergeben werde. Das ist aber nichts Schlimmes”, erklärte sie.

Die eine oder andere Magenverstimmung nimmt Samira aber sicherlich gern für ihr Baby in Kauf. Nach ihrem Besuch beim Doktor konnte sie schließlich auch versichern: “Auf jeden Fall geht’s mir und dem Kind gut, der Kleine wird immer größer.” Das Baby sei nun schon 31 Zentimeter groß.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel