Nach Trennung von Kostja: Janin Ullmann kann nicht mehr flirten

Nach Trennung von Kostja: Janin Ullmann kann nicht mehr flirten

Janin Ullmann sucht noch nach ihrem Mr. Right

Zehn Jahre lang war sie die Frau an der Seite von TV-Star Kostja Ullmann (39), bevor die Ehe völlig überraschend im Jahr 2018 scheiterte. Seitdem gilt Janin Ullmann (39) als Single. Lediglich ihr heißer, aber kurzer Flirt mit Fußball-Star Neymar (29) war im vergangenen Jahr durch die Schlagzeilen gegangen. Warum es der hübschen Moderatorin so schwer fällt, ihren persönlichen Mr. Right zu finden, hat sie jetzt im Interview verraten.

Janin Ullmann über ihr Single-Leben

Mit Kostja hat’s nicht geklappt, mit Neymar ebenfalls nicht. Und eine neue Liebe ist offenbar auch noch nicht in Sicht – Janin Ullmann muss sich erst wieder daran gewöhnen, Teil des Singlemarktes zu sein, wie sie jetzt im „Bild“-Interview verraten hat: „Ich war 17 Jahre lang in insgesamt zwei Beziehungen und musste zum ersten Mal ganz allein mit mir sein.“ Vor allem eines falle ihr nach ihren langen Beziehungen schwer: das Flirten. „Ich muss das neu lernen, aber ich habe keine Ahnung wie… Ich bin nicht besonders gut im Daten, ich weiß nicht, wie es geht.“

Im Video: Das lief wirklich mit Neymar

Was lief zwischen Janin Ullmann und Neymar?

Ob die gebürtige Erfurterin da nicht ein bisschen hart mit sich selbst ist? Im letzten Jahr scheint es ihr nämlich durchaus gelungen zu sein, einen Mann um den Finger zu wickeln. Und zwar nicht irgendeinen. Ausgerechnet der teuerste Fußballer der Welt hat sie in die Stadt der Liebe eingeladen. Doch es blieb beim Flirt – Mr. Right ist offenbar doch ein Anderer. Oder die Situation war einfach zu durchgeplant: „Eine neue Liebe muss aus Versehen passieren. Irgendwie ungeplant und einfach so.“ Dann hoffen wir mal, dass sie ihrem Traummann irgendwann einfach so über den Weg läuft. (cch)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel