Natascha Ochsenknechts Mutter zieht mit 80 durch die Clubs

Bärbel Wierichs lässt es im Alter alles andere als ruhig angehen! Zusammen mit ihrer Tochter Natascha Ochsenknecht (56) tritt die 80-Jährige im Muttertagsspezial von Grill den Henssler unter anderem zusammen mit Sarah Lombardi (28) und ihrer Mama Sonja Strano gegen den Profikoch Steffen Henssler (48) an. Neben den Koch-Challenges blieb aber auch noch Zeit für das ein oder andere Pläuschchen – und dabei plauderte Bärbel ein für ihr Alter wohl recht verblüffendes Hobby aus: Sie zieht noch regelmäßig durch die Clubs und macht Männer klar!

“Was ich erlebe, ist fernsehreif! Junge Männer – die kann ich gar nicht alle annehmen!”, verriet die Oma von Jimi (29), Cheyenne (20) und Wilson (31) Ochsenknecht. Ein Problem damit, als Uroma noch in die Disco zu gehen, hat sie nicht: “Ich fühle mich eigentlich ganz normal. Du kannst überall hingehen, wenn du keine Hemmungen hast.”

Wegen der aktuellen Gesundheitslage muss sie momentan allerdings auf die regelmäßigen Disco-Besuche verzichten – und das stimmt sie ziemlich traurig. Trotzdem kommt bei der Brünetten keine Langeweile auf: Sie hat schon ein paar neue Hobbies wie zum Beispiel das Malen gefunden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel