Nicht Annemarie: Sommerhaus-Michaela irritiert Lishas Wahl

Warum fiel Lisha und Lous Wahl doch nicht auf Annemarie Eilfeld (30) und Tim Sandt? In der vergangenen Folge von Das Sommerhaus der Stars mussten die einstige DSDS-Kandidatin und ihr Freund die Promi-WG in Bocholt verlassen. Weil sich bei der Nominierung zu viele Pärchen gegen sie ausgesprochen hatten, war bei ihnen Kofferpacken angesagt. Die YouTuber Lisha und Lou wünschten sich hingegen, dass die zwei noch länger in ihren Kreisen geweilt hätten und hatten nicht für deren Abreise gestimmt. Doch wieso? Immerhin hatte Lisha zuvor noch heftig über Annemarie gelästert. Im Gespräch mit Promiflash verrät jetzt Mitkandidatin Michaela Scherer (54): Die Entscheidung der beiden Netzstars habe sie überrascht.

“Ich war schon etwas irritiert, weil ich ja mit Lisha das Gespräch hatte und sie mir von Annemaries Verhalten beim Spiel erzählt hat”, erklärt die Frau von Hypnotiseur Martin Bolze gegenüber Promiflash. Netz-Bekanntheit Lisha hatte sich in einer Challenge geärgert, dass Annemarie ihr eine spielrelevante Frage nicht beantworten wollte. Dass sich Martin und Michaela am Ende gegen Annemarie und ihren Liebsten und damit für die Robens entschieden, habe mit Michaelas und Lishas Unterhaltung aber nichts zu tun gehabt.

Doch warum hatte die Musikerin Lisha und Lou eigentlich nicht helfen wollen? In einem Promiflash-Interview hatte Annemaries Partner klar gemacht, dass es sich lediglich um ein Missverständnis gehandelt habe. “Ich glaube, da hat sich etwas im Eifer des Gefechts hochgeschaukelt. Anmie war in dem Moment aus der Puste und sehr konzentriert”, versuchte er die Situation zu analysieren. Auch er habe erst bei einer zweiten Nachfrage richtig reagieren können.

Alle Infos und Folgen von “Das Sommerhaus der Stars” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel